TweakPC


ASRock B150M Combo-G3: Mainboard mit DDR4- und DDR3-RAM-Slots

Mittwoch, 16. Sep. 2015 15:27 - [ar]

Das neue B150M Combo-G3 von Asrock bietet sowohl zwei RAM Slots für den DDR3-Standard, als auch zwei RAM-Slots für Module mit dem neuen DDR4-Standard.

Mit der Einführung der Skylake-Generation setzt Intel im Mainstream-Segment rstmals auf den DDR4-Standard für Arbeitsspeicher. Die Skylake-Prozessoren unterstützen allerdings auch noch den bisherigen DDR3-Standard, sodass die Mainboardhersteller selbst entscheiden können, welcher DDR-RAMs auf den Mainboards verbaut werden kann.

Die meisten Mainboards setzen bereits auf den DDR4-Standard. Einige Modelle bieten hingegen auch noch den alten DDR3-Standard. Das neue B150M Combo-G3 von ASRock unterstzt gleiche beide Sorten und bietet dazu jeweils zwei Slots für eine der DDR-Generationen an.

Das praktische an dieser Bauweise ist natürlich, dass beim Umrüsten auf die neue Plattform eventuell vorhandener DDR3-Speicher weiter verwendet und später auf DDR4-RAM umgerüstet werden kann. Ein Mischbetrieb mit DDR3- und DDR4-Modulen ist allerdings nicht möglich.

Neben den besonderen RAM-Bänken bietet das ASRock B150M Combo-G3 im mATX-Format noch zwei PCI-Express-x16-Slots, sechs SATA-6-Gbps-Ports mit einem SATA-Express-Anschluss, einen Gigabit-LAN-Anschluss sowie die 6-Kanal ELNA-Audiolösung. Der Preis für das ASRock B150M Combo-G3 mit B150-Chipsatz ist noch nicht bekannt.

Bild
Bild
(Bilder: ASRock B150M Combo-G3)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved