TweakPC


ASRock B150M-PIO: Micro-DTX-Mainboard mit abgewinkeltem PCIe-Slot

Freitag, 22. Apr. 2016 11:16 - [ar] - Quelle: asrock.com

ASRock präsentiert mit dem B150M-PIO eines der seltenen Micro-DTX-Mainboards, welches dank abgewinkeltem PCIe-Slot sogar auf die Verwendung eines Riser-Kabels verzichten kann.

Der DTX-Standard stellt eine Abwandlung des ATX-Standards dar. Der eher selten anzutreffende Standard ist vor allem für die Verwendung von Mainboards in HTPCs, All-In-Ones und anderen flachen Gehäusen gedacht. Das neue B150M-PIO bietet dabei sogar einen abgewinkelten PCI-Express-Slot an, wodurch die verwendete Grafikkarte nicht rechtwinklig auf das PCB gesteckt wird, sondern parallel zu diesem. Insgesamt kann ein Gehäuse so deutlich flacher gehalten werden. 

Das ASRock B150M-PIO bietet zusätzlich noch einen Mini-PCI-Express-Slot für die Installation einer kleinen WLAN-Karte. Zur übrigen Ausstattung gehören, 7.1-Audio über einen Realtek-ALC-887-Chip, vier USB-3.0-Ports zwei SATA-6-Gbps-Anschlüsse. Als Chipsatz wird der B150 von Intel verwendet, als Sockel dient der LGA 1151. Das Mainboard unterstützt bis zu zwei Riegel des DDR4-Standards mit bis zu 2.133 MHz.

Wann das ASRock B150M-PIO in den Handel kommt und zu welchem Preis, ist bislang noch nicht bekannt.

Bild
(Bild: ASRock B150M-PIO)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved