TweakPC


Nvidia GeForce GT 1030: Neue Details der Low-End-Grafikkarte

Dienstag, 16. Mai. 2017 15:05 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Mit der GeForce GT 1030 wird Nvidia voraussichtlich eine neue Grafikkarte für den Low-End-Bereich anbieten.

Neuen Informationen zufolge wird die GeForce GT 1030 von Nvidia mit der GP108 der Pascal-Generation ausgestattet und über 384 CUDA-Kerne verfügen. Die Grafikkarte soll mit einer TDP von 35 Watt auskommen und als passives Modell im Standard- und Low-Profile-Format auf den Markt kommen. In China soll die Grafikkarte für 450 chinese Yuan verkauft werden, was in etwa 60 Euro entsprechen würde.

Die kleine Pascal-GPU soll mit 24 TMUs und 16 ROPs ausgestattet sein. Dem Chip zur Seite werden bis zu zwei Gigabyte GDDR5-Speicher gestellt, welcher mit einem 64-Bit-Interface angebunden wird. Die GPU soll mit bis zu 1.227 MHz takten und einen Boost von bis zu 1.468 MHz besitzen, während der Speicher mit bis zu 6.0 GHz zu Werke geht.

Bild
(Bild: Rasteransicht der GP108 der kommenden GeForce GT 1030)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved