TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2012, 20:46   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Allrounder für 900€ ?

Peace
Da mein alter Pc mittlerweile schon ein paar Jahre mehr auf dem Buckel hat habe ich mich dazu entschlossen das ein neuer her muss.
Gespart werden sollte nicht allerdings wollte ich auch keinen NASA-Pc für 5000€
Nach Stunden langem suchen mit einem Bekannten sind wir zu diesem Prachtstück gekommen:
https://www.mindfactory.de/shopping_...b40a75495a2a65
Ich bin bereit soviel Geld auszugeben aber ich möchte mich vorher nochmal absicher und Leute fragen die wirklich Ahnung von sowas haben
Ich möchte mit dem Pc Videos rendern/bearbeiten, im Internet gammeln und die ein oder andere Runde flüssig (!) zocken.Man kann also sagen ich brauche einen guten Allrounder
Hoffe ihr könnt mir helfen

MFG xpLora
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 21:16   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.314

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Wenn es das Budget noch her gibt, würde ich noch über eine SSD (ab 128GB) und einen vielleicht einen i7 nachdenken. Dieser würde gerade das Video Rendern nochmal etwas beschleunigen. Gute SSDs um die 128GB bekommt man aktuell für ca. 85€ (z.B.: 128GB Samsung 830 Basic Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC Toggle). Ein i7 kostet da schon ca. 100€ mehr (zum gewählten i5), sodaß man schon genauer überlegen muss, ob es dies einem Wert ist.

Der Rest sieht durchaus brauchbar aus. Beim Ram solltest Du vielleicht noch auf DDR3 1600 hoch gehen - was preislich sogut wie keinen Unterschied macht, aber der CPU nochmals minimal mehr Leistung gibt.

z.B.: 8GB Corsair XMS3 DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - Hardware, Notebooks
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 21:24   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Hibble
 

Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 146

Hibble sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHibble sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Hi,

falls du viel Video renderst, kannst du die CPU gegen diese austauschen: Intel Xeon E3-1230v2 4x 3.30GHz So.1155 BOX - Hardware, Notebooks
Die könnte noch zusätzlich 4 Threads bearbeiten. Die Grafikeinheit fehlt dort allerdings.

Brauchst du Kabelmanagement am Netzteil? Ansonsten könntest du dir mal eine effizientere Alternative anschauen: 400 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold - Hardware,

Spielt die Lautstärke eine sehr große Rolle? Ich finde, dass der boxed Kühler reicht, wenn man diesen im BIOS runtersteuert.

Das Service Level Gold bringt eigentlich nichts.

Wie wäre es eigentlich mit einer SSD oder brauchst du so etwas nicht?
Hibble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 06:21   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Hi,
ich würde auch an die Datensicherheit denken. Lieber noch eine zweite 1TB HDD dazu und diese dann als Raid betreiben. Das Geld wäre nach meiner Meinung hier besser angelegt als in einer besseren CPU.

Was das Xeon-Thema betrifft bin ich skeptisch. Die Teile machen im Server evtl. Sinn aber für einen Heimrechner ist es etwas zu fett.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 08:24   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.624

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Ist doch nen ganz normaler i7, nur als Xeon verkleidet und ohne IGP. Die sind definitiv ne Überlegung wert, wenn die Rechenkapazitäten gebraucht werden.

Bei wichtigen Daten stimme ich dir aber mit dem RAID 1 vollkommen zu. Ich fühl mich auch besser, seit dem ich meine Sachen auf so einem liegen hab.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 09:06   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.626

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Hi,

lass dich nicht verrückt machen mit einem i7 wirst du keinen Leistungssprung erreichen der 100€ wert ist. Die gewählten Komponenten gefallen mir sehr gut, es ist ein ausgewogenes System. Über einzelne Komponenten kann man zwar reden, aber man wird keine Verbesserungen im mehrstelligen Prozentbereich erreichen.

2 klitze Kleinigkeiten, als CPU Kühler würde ich einen mit 120mm Lüfter bevorzugen, z.B. Scythe Mugen 3. Und die zweite Sache ist, da das Budget es noch zulässt, nimm eine 128er SSD dazu, entweder eine Samsung oder eine Crucial M4. Das bringt einen riesigen Leistungsschub.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 09:41   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.624

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Je nachdem wie viel Videos und was für welche, kann der i7 (bzw. Xein) schon Sinn machen.

Einen zusätzlichen Kühler würde ich nicht kaufen, der boxed Kühlermacht seine Arbeit schon gut. Die 30 würdeich mir sparen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 10:09   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.626

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Hi Legion,

nur mal am Rande, was findest du am Box Kühler so gut??? Ich bin ja auch der Meinung, dass der Kühler einen großen Schritt gemacht hat. Aber vergleichbar mit einem guten ist er meiner Meinung nach nicht. Sicherlich braucht man nicht unbedingt einen alternativen, aber man reduziert die Lautstärke schon deutlich.

Dagegen sehe ich beim Ugrade zum i7 wenig Nutzen. In 50% der Anwendungen bringt er keinen Nutzen, teilweise ist er sogar langsamer als ein i5 (klar nur 1%, aber das drückt am besten aus was ich sagen möchte). Lediglich bei einigen wenigen Videorendern wird ein Nutzen zu erwirken sein, der aber auch bei maximal 5-10% liegt. Da kannst du die 100€ lieber in eine SSD investieren und zusätzlich auf 16GB RAM aufrüsten, das wird wahrscheinlich mehr an Speed bringen als der i7
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 11:26   #9 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Hibble
 

Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 146

Hibble sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHibble sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Also im idle steht der boxed den meisten anderen Kühlern in nichts nach. Unter Last bekommt man ihn mittlerweile auch so leise, dass er nicht mehr wirklich stört.

Anmerken kann man das ja wohl mal. Wenn er es sehr leise haben möchte, kann er natürlich einen anderen kaufen. Den boxed Kühler zu montieren geht ratz fatz, bei einem, den man verschrauben muss, dauert das oft eine Weile.
Hibble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 12:11   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Erstmal vielen dank für die vielen antworten
Also ich möchte jetzt nicht viel render villt im monat 10 clips die jeweils 10-20 sek haben... Also denke ich bleibe ich bei dem i5 den von dem Xeon bin ich nicht grade überzeugt da es heißt es sei ein Server Cpu :S
Zu dem Kabelmanagement... Was ist das überhaupt und was kann ich damit mehr bzw weniger erreichen Ich habe in Sachen Pc eher wenig Ahnung da das mein 2. Pc überhaupt wird!
Bitte sagt mir lieber etwas zu dem Mainboard denn mein Kumpel meinte das ich ein Z77 Chipsatz brauche...Stimmt das oder geht auch der H77?
Und in sachen Graka muss ich auch noch mit mir kämpfen da ich grade zwischen 2 wirklich guten modellen stehe...Der Gtx 660 ti und der HD 7950

GTX:2048MB Asus GeForce GTX 660 Ti DirectCU II OC Borderlands 2 Edition Aktiv

7950:3072MB Sapphire Radeon HD 7950 Boost Aktiv PCIe 3.0 x16 (Full Retail)

An der GTX reizt mich vorallem Borderlands 2 und PhysX.
Von den ATI grakas höre ich allerdings nur schlechtes in meinem Freundeskreis.Aller ding habe ich auch mitbekommen das man bei ATI karten immer mehr fürs Geld bekommt...Sagt mir einfach was ihr drüber denkt/wisst weil wenn ich mir schon für 300€ eine graka sein soll sie wenigstens gut sein!
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 12:24   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.626

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Zitat:
Zitat von Hibble Beitrag anzeigen
Also im idle steht der boxed den meisten anderen Kühlern in nichts nach. Unter Last bekommt man ihn mittlerweile auch so leise, dass er nicht mehr wirklich stört.

Anmerken kann man das ja wohl mal. Wenn er es sehr leise haben möchte, kann er natürlich einen anderen kaufen. Den boxed Kühler zu montieren geht ratz fatz, bei einem, den man verschrauben muss, dauert das oft eine Weile.
Klar kann man das anmerken, sollte auch keine Kritik sein, sondern ein konstruktiver Meinungsaustausch.


Zum Thema zurück:

Kabelmanagment bei Netzteile ist eine sehr interessante Sache, da man bei den meisten Netzteilen nur die Kabelstränge ansteckt die man benötigt, so hat man im Gehäuse etwas mehr Platz und der Luftstrom ist ungehinderter und somit effektiver. Brauchen tut man es nicht, ist nur eine nette Zugabe.

Thema Grafik:

Die HD7950 ist mind. gleichschnell wie die GTX660 Ti. Soviel dazu, PhysX ist eine nette Beigabe, aber nicht mehr. Es gibt wenig Titel die dies sinnvoll umsetzen, meist reicht die CPU zur Berechnung der Effekte aus. Das AMD Karten einen schlechten Ruf haben verstehe ich bis heute nicht, sie bieten oft mehr Leistung fürs Geld.
Ich habe in einem anderen Thread auch schon darauf hingewiesen, dass ich zur AMD Karte raten würde aus dem einfachen Grund, dass aktuell ein Catalyst Treiber in Arbeit ist der in den ersten Tests die Leistung der Karten (gerade bei neuen Games) um bis zu 30% anhebt. Damit würde sich die Karte deutlich von der GTX660Ti absetzen und sogar die GTX670 überholen und an der GTX680 kratzen. Von daher wäre mein Rat AMD, auch wenn viele das anders sehen, verstehen muss man das nicht.

Aber mit der GTX660Ti machst du auch nichts falsch, schnell sind beide.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 12:33   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

mhh also nachdem ich so in einigen foren geschaut habe scheint es ja wirklich so das die nvidia karten viel zu überteuert sind. ich dachte es wäre eher anders rum... und naja wenn man mit dem neuen catalyst treiber bis zu 30 prozent(!) mehr leitung raus hohlen kann is das ja noch besser und noch dazu bekomme ich 3 spiele gratis statt nur 1 (win)
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 12:46   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.626

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Ja, so sehe ich das auch,

hier mal der Bericht zum schmökern:

Bericht: AMD Catalyst 12.11 Beta - ComputerBase
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 13:32   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

ok dachdem ich diesen bericht gelesen hab liegt meine entscheidung fest... es wird die ATi !
nur jetzt nochmal zum chipsatz de mainboards... welchen brtauche ich denn nun Z77 oder H77? ist das mainboard überhaupt ok was ich rausgesucht habe ?
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 13:48   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.624

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Der H-Chipsatz kann die Videoausgänge ausgeben, der Z auch und auch noch übertakten. Man kann damit den freien Multiplikator von den k-CPUs nutzen.

Bei deinen Anforderungen ans rendern, würd ich definitiv den i5 nehmen.

Wenn du jetzt nicht übertakten willst, würde ich den i5 3450 empfehlen. Wenn du noch übertakten willst (besserer Kühler, nicht der boxed) dann der i5 3570K.

Am Rande: Der Xeon ist im übrigen nichts anderes als ein i7, je nach Ausbaustufe auch ohne Grafikanteil. Kostet weniger als nen i7 kann aber je nach Ausbaustufe (GPU) das gleiche. Einziger Nachteil: Muss vom Mainboard unterstützt werden.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 14:05   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

ja eig wollte ich nicht übertakten weil es mein 2. wird und den will ich nicht gleich zerschießen
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 14:11   #17 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.626

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Hi,

ganz kurz gesagt, wenn es ein i5 mit einem K hinten dran wird, dann solltest du den Z77 nehmen, ansonsten spricht nichts gegen den H77.

Zur Erläuterung, der Z77 unterstützt das CPU Performance Tuning und man kann damit den freien Multiplikator der "K" CPUs steuern. Beim H77 ist dies nicht möglich. Mithilfe des Multis erreichst du eine extrem einfache Übertaktung nur der CPU, ein bis zwei Stufen sind erfahrungsgemäß auch ohne VEränderungen der Spannung stabil, somit noch mal ein erheblicher Mehrtakt und somit Mehrleistung, aber nur wenn übertakten auch was für dich ist.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 14:19   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

https://www.mindfactory.de/shopping_...773491b8609db7
ok ist der pc jetzt soweit ok oder soll ich noch den cpu kühler oder so ändern ?
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 15:09   #19 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Hibble
 

Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 146

Hibble sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHibble sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Das musst du wissen.

Jetzt könntest du ja auch noch eine SSD kaufen, wenn du möchtest.
Hibble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 15:41   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.626

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Hi,

ja wie gesagt ein sehr gutes System dass nur noch durch eine SSD sinnvoll ergänzt werden könnte. Eine Crucial M4 128GB gibts für unschlagbare 88€, dafür erhälst du aber wirklich noch mal einen merkbaren Performanceunterschied.

Merkbar heisst bei einer SSD, die Wartezeiten beim öffnen eines Programmes oder beim nachladen reduzieren sich teils erheblich. Aber auch beim Booten ist ein Unterschied wie Tag und Nacht zu erkennen. Mal zum Vergleich, ich habe ein Dualboot, zweimal Windows 7 Ultimate x64, eines zum Spielen und eines zum Arbeiten. Das System auf der SSD ist nach dem einschalten nach unter 30 Sekunden betriebsbereit, bei einer HDD dauert es knapp 60 Sek. Wobei ich schätze, dass 20 Sek alleine bei beiden Bootvorgängen von der Hardwareindentifizierung und ähnlichem abhängen, da kann weder HDD noch SSD irgendwas dran rütteln.
Aber sobald das Windows Logo kommt, dauerts vieleicht noch 3 oder 4 Sekunden bis ich auf dem Desktop bin und die Sanduhr verschwunden ist.

Das gleiche passiert auch bei Anwendungen, öffnen des Firefox z.B. Daher ist der Unterschied wirklich merkbar, die kleinen kurzen Hakler sind so gut wie weg. In Windows ist es nämlich eher selten, dass die CPU auf Vollast läuft.

Gruß
Christian
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 15:59   #21 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

yoar ich denke dann gönne ich mir noch ne ssd dazu und installiere nur windows,arcshow biz, sony vegas firefox usw drauf
also das mainboard,der cpu kühler und das netzteil ist inordnung ?
weil das NT hat nur 400 watt...Und nochwas ich habe grade diese windows hier gesehen:
Windows 7 Home Premium 64 bit Reinstallations-DVD multilingual: Amazon.de: Software
es kostet nur 35€ während man im laden noch locker 80-100 bezahlt!
ist es villt nur ein upgrade? währe nett wenn ihr mir helfen könntet ich habe zwar schon ein wenig nach geschaut aber bin immer noch net schlauer
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 16:10   #22 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.626

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Hi,

ja das Netzteil ist in Ordnung, da du nicht groß übertakten willst reicht es mehr als aus. Wenn du Reserven für späteres Overclocking einplanen möchtest, dann könnte man zur 450-480W Variante greifen, mehr aber auf keinen Fall.

Hi ja mit den Windowsversionen ist soweit alles in Ordnung, sie bewegen sich halt in einer Grauzone, da meines Wissens nach noch nicht endgültig geklärt ist ob man Software weiterverkaufen darf oder nicht. Dass sind im Prinzip nichts anderes als Lizenzen der Hersteller, welche nicht aktiviert wurden. Daher kannst du Stand heute zugreifen, ich nutze diese Versionen selber auch, von daher.

Als Tipp, lade dir die Windows Testversion bei Chip (Windows 7 Home Premium (64 Bit) - Download - CHIP Online) herunter und nutze den CD Key um sie freizuschalten. Bei den Herstellerversionen ist oft schon irgendein Mist auf der DVD.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 17:10   #23 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.314

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Naja - überteuert würde ich es nun auch nicht nennen. Eine 660TI ist bei 1920x1080 etwa 1% langsamer. Die günstigste Karte kostet davon aktuell 247,50€. Die günstigste 7950 kostet aktuell 256,05€. Das wäre dann ein Preisunterschied von 3,4% - also wenn man es genau nehmen würde hätte die 660TI in dem Fall sogar das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis

Aber man kann sowas nicht wirklich so rechnen, denn bei 2560x1600 zieht die 7950 dann mit ca. 7% etwas stärker davon.

Ich denke aber, Du machst bei beiden keinen Fehler.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 19:58   #24 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15

by xpLr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

gut ok ist denn das mainboard soweit ok ? weil nicht das es daran scheitert
by xpLr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 21:27   #25 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.624

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Allrounder für 900€ ?

Die CPU könnte man noch durch eine 200 MHz niedriger getaktete Variante austauschen, wenn du noch 15 € sparen möchtest: Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 BOX - Hardware, Notebooks & Software

Ich persönlich würde wie gesagt den boxed Kühler benutzen. Nen Kühler nachordern ist ja schließlich nicht verboten.

Von den AsRock Boards hört man auch nur gutes.

Summa summarum passt also alles. Vergess die SSD aber nicht, wenn du sie willst.
128GB Crucial m4 SSD CT128M4SSD2 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC synchron
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
900€, 900€, allrounder, fã¼r


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komplett-PC, Allrounder, FullHD-Gaming Ralf_z Komplett-PCs, Konfigurationen 7 13.11.2009 20:15
Neuer Monitor, am besten einen Allrounder für 300-400€ Thesi Monitore 1 27.07.2009 18:42
Allrounder PC, für Ubuntu / XP Dual Boot, 800 Euro Ubuntu Komplett-PCs, Konfigurationen 2 15.07.2009 22:01
2 neue PC Systeme, AMD/ATI, Office/Mulitmedia ca.400€ und Allrounder/Games ca.1000€ OiDepp Kaufberatung 4 02.11.2006 16:02
Guter 19" TFT Allrounder! BloodyCorrey TFT, LCD Displays 4 29.09.2005 15:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved