TweakPC


Intel Core i5-661 im Benchmark-Vergleich

  

Einleitung

Intels Core i5-661 - Grafik integriert

Intel war im Jahr 2010 alles andere als untätig. Schon zu Beginn des Jahres wurden stolze 18 neue Prozessoren und sieben neue Chipsätze auf den Markt gebracht. Natürlich sind davon nicht alle Produkte für den Desktop-Bereich, vieles war für den mobilen Sektor gedacht. In der zweiten Jahreshälfte 2009 hatte Intel sich zum Ziel gesetzt, die Nehalem-Architektur für den Mainstream erhältlich zu machen, was mit den Core i7-870 und Core i7-860 (TweakPC Test) sowie Core i5-750 (TweakPC Test) umgesetzt wurde. Danach wurde es Zeit für die Westmere-Architektur, und dazu zählt auch der Core i5-661 mit dem Codenamen "Clarkdale".

Intels Core i7-980X haben wir kürzlich in einem Test vorgestellt. Dieser Six-Core Prozessor für um die 900 Euro basiert zum Teil auf der Westmere-Architektur. Aber natürlich ist der Core i5-661 deutlich günstiger, denn er wechselt unter 200 Euro den Besitzer. Entsprechend ist er auch anders ausgestattet, bietet aber etwas, was selbst das Flaggschiff nicht bieten kann: eine Grafik-Einheit.

Core i5-661: Technische Daten

Kurz und knapp kommen wir hier auf die technischen Daten zu sprechen. Der Core i5-661 taktet mit 3,33 GHz, besitzt zwei Kerne und natürlich die integrierte Grafikeinheit - aus dem Grund befinden sich auch zwei Dies auf dem Prozessor (siehe Bild). Features wie Turbo Boost und Hyper Threading sind natürlich auch mit dabei, seitens des Speichers wird aber nur Dual-Channel DDR3 unterstützt.

Intel Core i5-661

Die Eckdaten in kurz aufgelisteter Form:

  • Dual-Core "Clarkdale"
  • TDP: 87W
  • Fertigung: 32nm
  • QPI:2.5GT/s
  • L2-Cache: 2x 256kB
  • L3-Cache: 4MB shared
  • Stepping: C2
  • IGP: 900 MHz
  • Memory Controller: Dual Channel PC3-10667U (DDR3-1333)
  • Hyper-Threading, MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, EIST, Intel 64, XD bit, iAMT2, VT, TXT, Enhanced Halt State (C1E), Extended Stop Grant State (C2E), Deep Sleep State (C3E), Deeper Sleep State (C4E), Deep Power Down (C6), Thermal Monitor 2, Turbo Boost, Demand Based Switching, Video Boost

Wir gehen auf die wichtigen Punkte noch genauer ein.

 

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved