TweakPC


Foxconn Inferno Katana GTI

  

Foxconns P55 Inferno

Ein günstiges und scharfes Schwert

Nachdem wir ja bereits den P55 Chipsatz anhand eines Boards von MSI (MSI P55 GD80 vs. MSI P55 GD55) einem Test unterzogen haben, haben wir uns entschlossen angesichts der exorbitanten wachsenden Anzahl an Boards, die mittlerweile mit P55 Chipsatz angeboten werden, sowie der sehr positiven Preisentwicklung nochmals auf das Thema zurück zu stoßen. Der P55 ist immerhin immer noch die Referenz für Sockel 1156 Mainboards und damit für die Core i5 oder Core i7 CPUs der interessanteste Chipsatz.

Aktuell finden sich in unserem Preisvergleich zu P55 Mainboards insgesamt sage und schreibe 78 Mainboards mit P55 Chipsatz. Angefangen bei etwa 70 Euro bis hin zu 350 Euro. Dass die Unterschiede da gewaltig ausfallen, leuchtet ein und die Übersicht zu behalten ist schwierig. Wie viel P55 braucht man wirklich?

Wir haben uns die interessantesten Vertreter herausgepickt und testen diese durch. Anfangen werden wir mit einem Kandidaten von Foxconn, dem P55 Inferno Katana GTI. Dieses Board ist ein recht interessantes Exemplar. Es basiert nämlich exakt auf dem Foxconn P55 Inferno Katana, einem Board das zum P55 Start in die obere Klasse einzuordnen war. Durch Weglassen vor allem einiger Gimmick Features konnte es deutlich im Preis gedrückt werden, so dass es in der mittleren Preisklasse zu finden ist. Das Board weiß zudem auch von der Optik her zu überzeugen. Es beherrscht sowohl Crossfire als auch SLI und bietet genügend Anschlüsse für den üblichen User. Also ein guter Allrounder für den Beginn unserer Testserie.

Das Foxconn Inferno Katana wird in einer sehr hochwertigen Verpackung ausgeliefert, die in dieser Preisklasse eher selten zu finden ist. Hochglanz Aufdruck, zwei interne schwarze Schuber für Zubehör und das Board und ein wirklich nettes Design machen das Auspacken des Katana GTI zum Vergnügen. Besonders positiv zu bemerken, beim Board ist der Sockel neben dem üblichen Einsatz durch einen dicken Schaumstoffklotz geschützt. Man könnte vermutlich auf den Karton treten, ohne das dem Board etwas passieren würde.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved