TweakPC


EVGA SuperNOVA 1000 P2 im Test

Neues Highend-Netzteil von EVGA

Wenn es um das Testen von Netzteilen geht, dann liegt das Interesse der meisten Leser derzeit bei hoher Effizienz und Leistung im Bereich von 400 bis 650 Watt. Es gibt aber natürlich auch die Power-User, die wir nicht vergessen wollen, die sich ganz besondere Rechner zusammen bauen und dazu vor allem eines brauchen, ein Netzteil mit extrem viel Leistung.

Ob es nun der Hardcore-Enthusiast ist, der gleich 2 bis 4 Grafikarten der höchsten Leistungsklasse einsetzen will, oder der LN2-Overclocker, der absolut stabile Spannungen sucht und das bei hohen Ampere Zahlen auf der 12V Leitung, insbesondere der 12V-EPS Leitung für die CPU. Genau diese Gruppen suchen nach Netzteilen die gerne nach oben von der Leistung offen sein dürfen, das heißt über 1000 Watt und mehr. Auch wenn die maximale Leistung oft gar nicht ausgereizt wird liefern diesen Netzteile in der Regel eine sehr stabile Spannung im hohen Lastbereich und dazu auch genug Reserven.

Ein Netzteil für genau diese Fälle hat EVGA vor kurzem neu auf den Markt gebracht und uns zum Test zur Verfügung gestellt. Das EVGA SuperNOVA 1000 P2 ist der neue Musterknabe in Sachen Effizienz und Leistung und wir haben dem guten Stück einmal auf den Zahn gefühlt.

Das voll modulare Hochleistungsnetzteil kommt mit einer Gesamtleistung von 1000 Watt daher und liefert diese auch komplett mit stolzen 83,3 Ampere auf der 12V Leitung. Das SuperNOVA P2 hat aber nicht nur viel Leistung zu bieten, sondern soll mit 80 Plus Platinum Zertifikat auch noch äußerst effizient arbeiten und dank Semi-Passiv-Kühler dazu im üblichen Betrieb unterhalb von 45 Grad sogar komplett lautlos sein. Hochwertige Bauteile, ein schickes Design und dazu rekordverdächtige 10 Jahre Garantie lassen Enthusiasten von den Spezifikationen her schon einmal das Wasser im Mund zusammen laufen.

Das EVGA SuperNOVA P2 wird derzeit nur in einer Version mit 1000 Watt angeboten und ist daher als reines Enthusiasten-Modell zu sehen. Wir haben das neue Netzteil von EVGA wie üblich im Testlabor an einer Chroma-Teststation richtig gefordert.

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved