TweakPC


Enermax Fulmo: Drei neue Gehäuse

Dienstag, 08. Nov. 2011 12:32 - [tj] - Quelle: tcm

Enermax präsentiert im Rahmen der Fulmo-Serie drei neue Gehäuse.

Das Unternehmen Enermax, unter anderem bekannt für seine Netzteile, erweitert sein Produktportfolio um drei Gehäuse, die in der Fulmo-Serie erscheinen und den Mainstream und den High-End-Bereich abdecken sollen.

Das Topmodell stellt der Fulmo GT im Bigtower-Design dar, der mit Abmessungen von 674 x 235 x 640 mm Boards bis zu einer Größe des HPTX-Formfaktors aufnimmt. Des Weiteren bietet der Fullmo GT Platz für bis zu vier 5,25-Zoll-Laufwerke und zehn 3,5-Zoll-Laufwerke. Das I/O-Panel bietet vier Mal USB 3.0, eSATA und Audio-Anschlüsse. Die Kühlung übernehmen fünf Lüfter: Zwei 180-mm-Lüfter an der Seite, ein 140-mm-Lüfter in der Front, sowie zwei 230-mm-Lüfter in der Abdeckung.

Bild
Fullmo GT

Nach unten hin wird das Produktportfolio durch die beiden Midi-Tower ECA892AG-BL und ECA892BG-BL ergänzt. Beide Gehäuse messen 520 x 221 x  505 mm und fassen maximal ATX-Boards. Dazu bieten die Fullmo-Gehäuse Platz für vier 5,25-Zoll-Laufwerke, sowie sechs 3,5-Zoll-Laufwerke. Das Modell ECA892AG-BL  bietet zudem zwei Mal USB 3,0, sowie zweimal USB 2.0. Die Kühlung übernehmen auch hier fünf Lüfter. Das Modell ECA892BG-BL verfügt über einen USB-3.0-Port im I/O-Panel, sowie über zwei 120-mm-Lüfter.

Bild
Fullmo AG

Der Preis soll sich auf 229 US-Dollar für das Fullmo GT belaufen, sowie 109 US-Dollar für das ECA892AG-BL und 89 US-Dollar für das ECA892BG-BL.

Bild
Fullmo GT I/O-Panel

Bild
Innenasicht des Fullmo GT
Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved