TweakPC


Firefox-Suche: Mozilla und Google verlängern Vertrag

Mittwoch, 21. Dez. 2011 11:41 - [tj] - Quelle: Mozilla

Google wird Mozilla für mindestens drei weitere Jahre mit Millionen versorgen.

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass der Vertrag über die im Firefox integrierte Suche zwischen der Mozilla Foundation, sowie dem Suchmaschienenriesen Google im November ausgelaufen ist.

Das Abkommen brachte der Foundation im Jahr 2010 über 100 Millionen US-Dollar und damit den Großteil der Einnahmen von 123 Millionen US-Dollar.

Da Google mit dem hauseigenen Chrome-Browser mittlerweile selbst sehr aktiv ist und mit dem Firefox direkt um die wertvollen Marktanteile am Browser-Markt konkurriert, war spekuliert worden, ob Google den Vertrag auslaufen ließe.

Nun gab die Mozilla Foundation offiziell die Entwarnung und verkündete die Verlängerung des Suchabkommens für drei weitere Jahre.

"Im Rahmen des mehrjährigen Abkommens, wird Google weiterhin die Standard-Suchmaschine für hunderte Firefox-Nutzer rund um den Globus sein ", so Mozillas CEO Gary Kovacs.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved