TweakPC


Google plant Android und Chrome OS verschmelzen zu lassen?

Freitag, 30. Okt. 2015 13:34 - [ar] - Quelle: wsj.com

Mit Android und Chrome OS bietet Google derzeit zwei unterschiedliche Betriebssysteme für mobile Geräte an. Künftig sollen die beiden Betriebssysteme zusammengelegt werden.

Android kommt derzeit vor allem auf Smartphones und Tablets zum Einsatz. Chrome OS hingegen wird bei einigen kostengünstigen Notebooks verwendet. Beide Betriebssysteme werden unabhängig von einander entwickelt, viele der Funktionen von Chrome OS finden sich aber auch in Android wieder, genauso andersherum. Laut den Kollegen vom Wall Street Journal plant Google künftig die Entwicklung der beiden Betriebssysteme zusammenzulegen.

Unklar ist, wie sich diese Zusammenlegung äußern wird. Möglich wäre ein Betriebssystem, welches für alle Geräteklassen verwendet werden kann und je nach Einsatzzweck bestimmte Funktionen aktivieren oder deaktivieren kann.

Das sich Google von dem Namen Android verabschieden wird, dürfte als sehr unwahrscheinlich eingestuft werden, da sich Android als Eigenname für ein mobiles Betriebssystem etabliert hat. Chrome OS hingegen kommt bei deutlich weniger Geräten zum Einsatz.


(Bild: Adobe Photoshop auf einem Chromebook)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved