TweakPC


Windows 10: Kostenloses Upgrade könnte verlängert werden?

Montag, 01. Feb. 2016 16:03 - [ar] - Quelle: zdnet.com

Angeblich plant Microsoft bereits jetzt das kostenlose Upgrade-Programm für Windows zu verlängern.

Besitzer von Windows 7 oder Windows 8 haben eigentlich noch bis Sommer 2016 zeit das Betriebssystem kostenlos auf Windows 10 aktualisieren. Nach dem kostenlosen Upgrade-Jahr, welches noch bis zu 29. Juli läuft, sollte eine Aktualisierung eigentlich nur noch mit dem Kauf einer Windows-10-Lizenz erfolgen.

Microsoft drängt weiter auf die Aktualisierung von älteren Geräten mit Windows 7 oder Windows 8 auf das neuste Betriebssystem Windows 10. Viele Anwender sind aber noch immer nicht wechselwillig, obwohl das kostenlose Upgrade eigentlich nur ein Jahr nach der Veröffentlichung von Windows 10 zur Verfügung stehen sollte.

Angeblich erwägt Microsoft, dass das laufende kostenlose Upgrade-Programm um ein volles Jahr verlängert wird. Zumindest geht davon der Microsoft-Experte Ed Bott aus. Möglich wäre, dass Microsoft das kostenlose Upgrade bis zu dem 17. Juli 2017 verlängert.

Zu diesem Zeitpunkt wird Microsoft wohl auch die Unterstützung von neueren Prozessoren für die älteren Betriebssysteme einstellen. Windows 10 soll Voraussetzung für neue Prozessoren von Intel und AMD werden.


(Bild: Windows 10 von Microsoft)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved