TweakPC


USB-Sticks für die Einstiegsklasse mit USB 3.0 von Toshiba

Donnerstag, 09. Jun. 2016 08:11 - [tj]

Toshiba hat neue USB-Sticks für die Einstiegsklasse vorgestellt, die sich unter anderem durch USB 3.0 auszeichnen

Toshiba Electronics Europe (TEE) hat sein Angebot an USB-Sticks auf Flashspeicherbasis weiter ausgebaut. Neu im Portfolio der TransMemory-Reihe sind die U303-Modelle, die sich unter anderem durch ihren USB-3.0-Anschluss auszeichnen. Verfügbar sind die neuen Sticks mit Kapazitäten von 16, 32 und 64 Gigabyte. Laut Toshiba wurden die neuen TransMemory-Sticks für den Einsatz mit aktuellen Betriebssystemen auf Macs, Desktop-PCs, Notebooks und Tablets optimiert und sollen sich ideal für die Speicherung und schnelle Übertragung unterschiedlichster Inhalte wie Präsentationen, Musiktitel oder Videos eignen. Toshiba gewährt auf alle Sticks eine fünfjährige Garantie.

Im Hinblick auf die Verbrauchernachfrage nach Speichermedien mit schnelleren Datentransfers und höheren Kapazitäten wird Toshiba weiterhin konsequent Innovationen für den NAND-Flash-Markt vorantreiben – einschließlich der Einführung neuer USB-Flash-Laufwerke und Speicherkarten.

Die Auslieferung der neuen USB-Laufwerke vom Typ TransMemory U303 startet Ende Juni 2016. Preise wurden noch nicht genannt.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved