TweakPC


Intel: Produktion von Haswell und Devils Canyon wird eingestellt

Mittwoch, 13. Jul. 2016 09:58 - [tj]

Intel schickt die Haswell- und Devils-Canyon-Architektur langsam aber sicher in den Ruhestand und setzt den Fokus damit auf die kommende Kaby-Lake-Generation.

Wie Intel bekannt gegeben hat, wird die Haswell-Architektur in den kommenden Monaten langsam aber sicher in den Ruhestand geschickt. Die Einstellung der Produktion von Core i7-4790K und Co. soll schrittweise erfolgen und bis Anfang des nächsten Jahres abgeschlossen sein. Die letzten Lieferungen an Händler sollen in der Mitte des Jahres 2017 erfolgen. Damit einhergehend sollen auch die Haswell-Refresh-Modelle und die Prozessoren aus der Devils-Canyon-Generation eingestellt werden. Insgesamt wird Intel damit die Produktion von über 30 Prozessoren einstellen.

Ein wenig länger bleiben die Hanswell-Modelle für den Embedded-Markt im Handel. Demnach werden die Modelle Core i7-4770S und i7-4790S/T, Core i5-4570S und i5-4590S/T, Core i3-4150 und i3-4350T sowie der Celeron G1820 weitergeführt.

Für das kommende Jahr werden die neuen Kaby-Lake-CPUs von Intel erwartet, die die aktuelle Core-6000-Reihe auf Basis der Skylake-Architektur ablösen sollen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved