TweakPC


Tt eSPORTS Ventus Z: Gaming-Maus mit Belüftungslöchern

Mittwoch, 20. Jul. 2016 10:38 - [tj]

Tt eSPORTS erweitert die Ventus-Serie um eine weitere Gaming-Maus mit wabenförmigen Belüftungslöchern.

Tt eSPORTS hat mit der Gaming-Maus Ventus Z das dritte Mitglied der Ventus-Familie vorgestellt. Wie die anderen Mitglieder der Ventus- Familie verfügt auch die Ventus Z über wabenförmige Belüftungslöcher. Die wabenförmigen Luftlöcher hat Tt eSPORTS zum ersten Mal bei der legendären Level 10 M verwendet. Inzwischen haben alle Mäuse der Ventus-Reihe das ikonische und praktische Feature übernommen.

Die Bewegungsdaten werden von einem Sensor vom Typ Avago ADNS 9500 aufgezeichnet, der mittels Softwareinterpolation auf bis zu 11.000 dpi getunt werden kann. Die maximale native Auflösung vom ADNS 9500 liegt je nach verwendeter Firmware zwischen etwa 5000 und 5700 dpi. Die Standardeinstellungen bei der Ventus Z belaufen sich ab Werk auf 400, 800, 1.600 und 3.200 dpi.

Für die Verwaltung der Profile und Einstellungen verfügt die Ventus Z über einen 32-Bit-Controller nach dem ARM-Standard sowie 256 KB Onboard-Speicher. Die verbauten Omron-Tastenschalter haben eine Lebensdauer von mindestens 20 Millionen Klicks.

Die insgesamt zehn programmierbare Tasten können mit bis zu fünf Profilen belegt werden und so theoretisch bis zu 50 Makros aufnehmen. Eine Sniper-Taste an der linken Seite kann genutzt werden, um die dpi-Zahl temporär on-the-fly zu ändern.

Die Tt eSPORTS Ventus Z Maus ist ab Anfang August für eine unverbindliche Preisempfehlung von 59,90 € im deutschen Handel erhältlich.

Bild
Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved