TweakPC


Thermaltake Engine 27: CPU-Kühler im Low-Profile-Format

Montag, 31. Okt. 2016 12:07 - [ar] - Quelle: thermaltake.com

Der neue CPU-Kühler Engine 27 von Thermaltake kann mit seiner Bauhöhe von nur 27 Millimetern in fast jedem PC-Gehäuse verwendet werden.

Thermaltake stellt mit dem Engine 27 einen besonders kompakten CPU-Kühler vor. Das besonders flache Gehäuse des CPU-Kühlers ist mit einer speziellen Technologie von CoolChip versehen. Der kleine CPU-Kühler ist damit in der Lage Prozessoren mit einer maximalen TDP von 70 Watt zu kühlen. Bei der Technologie handelt es sich um einen Ring aus 127 Lamellen, welcher mit einem sechs Zentimeter Radiallüfter mit ebenfalls geschwungenen Lamellen gekühlt wird. Die kalte Luft wird dabei durch den Ring gepresst, welcher über eine Bodenplatte mit der CPU verbunden ist und die Abwärme aufnimmt.

Bei einer Geschwindigkeit von 1.500 bis 2.000 Umdrehungen pro Minute soll der Kühler lediglich ein Geräuschpegel von 13 bis 25 Dezibel erreichen. Vorerst ist der neuen CPU-Kühler Engine 27 nur für Intel-Prozessoren für die Sockel LGA 1150, 1151, 1155 und 1156 ausgelegt.

Der Preis des neuen Low-Profile-Kühlers mit dem innovativen Konzept liegt bei rund 50 Euro.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Thermaltake Engine 27)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved