TweakPC


VW setzt auf Qualcomm Snapdragon 820A

Mittwoch, 04. Jan. 2017 10:33 - [tj] - Quelle: qualcomm.com

VW wird in seinen Fahrzeugen in Zukunft auf Technik von Qualcomm setzen. Ab 2019 mit Snapdragon 820A.

Angesichts des noch lange nicht ausgestandenen Abgasskandals und dem damit einhergehenden Imageverlust dürften sich viele Unternehmen derzeit zweimal überlegen, ob man mit dem deutschen Autobauer Volkswagen werben möchte. Zumindest den us-amerikanischen Chip-Hersteller Qualcomm hält das aber nicht davon ab, auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas auf eine künftige Kooperation mit VW hinzuweisen.

Demnach wird VW ab dem Jahr 2019 in einem Teil seiner Fahrzeuge das System-on-Chip (SoC) vom Typ Snapdragon 820A verbauen. Das SoC wird das Infotainment-System antreiben. Welche Fahrzeugmodelle exakt mit dem Snapdragon-Chip ausgerüstet werden, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Wie das SoC Snapdragon 820 für den Smartphone- und Tablet-Bereich verfügt auch das SoC Snapdragon 820A über vier Kryo-Kernen, eine Adreno-530-Grafikeinheit und ein X12-Modem mit bis zu 600 Mbit/s im Downstream. Vorgestellt wurde das SoC erstmals vor einem Jahr auf der CES 2016.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved