TweakPC


MSI stellt sieben Grafikkarten der RX500-Serie vor

Mittwoch, 19. Apr. 2017 11:35 - [ar] - Quelle:freenet-group.de

Mit insgesamt sieben Modellen der Polaris-Refresh-Architektur erweitert MSI das eigene Grafikkartenprotfolio.

AMD hat die RX500-Serie als leicht verbesserte Variaten der RX400-Serie mit den Top-Modellen in Form der RX 580 und RX 570 veröffentlicht. MSI bringt gleichen mehrere Varianten der Grafikkarten aus der Armor- und der Gaming-Serie zum Release auf den Markt.

Das Topmodell stellt die MSI Radeon RX 580 Gaming X+ 8 G mit einer Werksübertaktung von 1.441 MHz im Boost-Modus dar. Ausgestattet mit der Twin-Frozr-VI-Technologie sorgt der Dual-Fan-Kühler dafür, dass der hitzige Chip von AMD mit enorm hohen Taktraten betreiben werden kann. Für die nötige Stromversorgung verbaut MSI gleich zwei 8-Pin-Anschlüsse. Mit der Cooling-Backplate sollen weitere Leistungsreserven freigeschaltet werden und sich die Grafikkarte sogar noch manuell übertakten lassen.

Neben den Gaming-Modellen hat MSI auch die Armor-Grafikkarten der RX 580 und RX 570 vorgestellt. Die Armor-Modelle sind mit etwas weniger Übertaktung von 1.366 MHz Chiptakt ausgestattet und setzen auf das puristische Schwarz-Weiß-Design der Kühler mit 100mm-Doppellüftern.

Die neuen MSI-Grafikkarten der RX-500-Serie sind ab sofort erhältlich.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die neue Grafikkarten der RX500-Serie von MSI)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved