TweakPC


T1 Race: Erster Gaming-Stuhl von Corsair

Dienstag, 16. Mai. 2017 17:11 - [tj] - Quelle: corsair.com

Corsair hat mit dem T1 Race den ersten hauseigenen Gaming-Stuhl vorgestellt. Inspiration von Sportwagen.

Der Handel mit speziellen Gaming-Stühlen boomt derzeit und nun scheint auch der Hardware-Hersteller Corsair einen Teil des Kuchens abhaben zu wollen. Der T1 Race ist der erste hauseigene Gaming-Stuhl des Unternehmens, das unter anderem für seine Gehäuse, RAM-Riegel, Tastaturen und Mäuse bekannt ist. Zu den genannten Features gehören ein Gestell aus Stahl und Polster aus Schaumstoff. Als Überstoff kommt Kunstleder zum Einsatz. Die Armlehnen lassen sich in alle vier Dimensionen verstellen. Die Garantie beträgt zwei Jahre.

Das Design des T1 Race orientiert sich laut Corsair an Sportwagen. Daher auch der Namenszusatz "Race". Die unverbindliche Preisempfehlung beziffert Corsair mit 349,90 Euro. In unserem Preisvergleich ist der Stuhl bisher nicht gelistet.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved