TweakPC


AMD Threadripper: Desktop-CPU mit 16 Kernen und 32 Threads

Mittwoch, 17. Mai. 2017 10:25 - [ar] - Quelle: twitter.com

AMD hat neue Desktop-CPUs auf Basis der Zen-Architektur mit mehr Kernen angekündigt.

Im Sommer wird AMD die ersten Consumer-CPUs mit 16 Kernen auf den Markt bringen, die mit SMT bis zu 32 Threads bearbeiten können. Laut AMD werden die CPUs der Threadripper-Serie die weltweit schnellsten "Ultra-Premium-Desktop-Systeme" darstellen. Für die High-End-CPUs der Threadripper-Serie wird AMD auch eine neue Plattform vorstellen dies dürfte sowohl einen veränderten Sockel als auch überarbeitete Chipsätze beinhalten. Eine Threadrippe-CPU dürfte dementsprechend nicht mit dem erst kürzlich eingeführten AM4-Sockel kompatibel sein.

Neben den neuen High-End-CPUs wurden für die zweite Jahreshälfte 2017 auch neue APUs für Notebooks angekündigt. Die ebenfalls auf der Zen-Architektur basierenden CPUs mit integrierter Grafikeinheit sollen vor allem in Ultrabooks und Gaming-Laptops zum Einsatz kommen.

Das Low-End-Segment der Ryzen-3-CPUs soll ebenfalls im dritten Quartal 2017 bedient werden. Im ersten Quartal 2018 plant AMD dann noch die Einführung von Ryzen-Pro für den mobilen Sektor.

Bild
(Bild: Ankündigung der Threadripper-CPUs von AMD)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved