TweakPC


Gigabyte AB350N-Gaming WiFi: Mini-ITX-Mainboard mit AM4-Sockel

Dienstag, 27. Jun. 2017 12:40 - [ar] - Quelle: gigabyte.de

Das neue Gigabyte AB350N-Gaming WiFi kommt im Mini-ITX-Standard als besonders kompaktes Modell für die aktuellen Ryzen-CPUs von AMD auf den Markt.

Mit dem AB350N-Gaming WiFi stellt Gigabyte eines der ersten Mainboards mit AM4-Sockel vor, das im extrem kompakten Mini-ITX-Format produziert wird. Konzipiert ist das Mainboard für die bereits erhältlichen Ryzen-CPUs der Summit-Ridge-Generation als auch die kommenden APUs der Bristol-Ridge-Generation, die noch in diesem Jahr in den Handel kommen sollen. Das als Gaming-Mainboard deklariert Modell erlaubt mit dem Sockel AM4 und dem A350-Chipsatz zusammen sogar die Übertaktung der verwendeten CPU.

Die zwei DDR4-Slots fassen bis zu 32 Gigabyte RAM im Dual-Channel. Für die Verwendung einer Grafikkarte oder Zusatzkarte steht ein PCI-Express-x16-Slot zur Verfügung. Auf der Rückseite des Mainboards befindet sich zusätzlich ein M.2-Slot der mit vollen 32 Gbit/s an das System angebunden ist. Zur weiteren Ausstattung gehören vier SATA-6-Gbps-Ports, sechs USB-3.0-Anschlüsse, zwei USB-3.1-Gen2-Ports, WLAN mit AC-Standard, Bluetooth 4.2 und ein Gigabit LAN-Anschluss. Die verbaute Soundkarte unterstützt bis zu acht Kanäle und 120 dBA SNR.

Ein Preis für das Gigabyte AB350N-Gaming WiFi im Mini-ITX-Format wurde noch nicht bekannt geben.

Bild
Bild
Bild
(Bilder: Gigabyte AB350N-Gaming WiFi)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved