TweakPC


EA erwägt mehr Spiele für die Nintendo Switch - Fifa 18 als Testlauf

Dienstag, 15. Aug. 2017 10:14 - [tj] - Quelle: 4players.de

Der Publisher Electronic Arts sieht 'Fifa 18' als eine Art Testlauft für die Switch an. Die Kernzahlen machen EA neugierig.

Electronic Arts und Nintendo. Diese beiden Schwergewichte der Gaming-Industrie hatten ein nicht immer ganz einfaches Verhältnis zueinander und so richtig wollte der Funke, den EA auf dem PC, der Xbox One und der PlayStation regelmäßig entzündet, seit langem nicht mehr auf die Nintendo-Konsolen überspringen. Dies mag auch daran gelegen haben, dass die Nintendo-Konsolen in Punkto Leistungsfähigkeit oftmals am untersten Ende des Spektrum stehen und somit nicht immer für aufwendige AAA-Spiele geeignet waren.

Zwar muss sich auch die Nintendo Switch in Bezug auf die Rechenleistung wieder deutlich hinter der Konkurrenz anstellen, doch dafür trumpft die Switch mit einem mobilen Konzept auf, dass offenbar viele Spieler anspricht.

Und letztendlich sucht EA genau danach: Plattformen mit vielen Spielern, die einen entsprechenden Absatz ermöglichen. Mit 'Fifa 18' hat EA eine Art Testlauf gestartet. Sollte das Spiel auf der Nintendo-Konsole positiv aufgenommen werden, so könnte EA weitere Spiele für die Switch veröffentlichen.

Die Zahlen werden zu einem Faktor (...) Wir werden auf jeglichen Plattformen erscheinen, auf der es Konsumenten und Spieler gibt. Wir glauben, dass wir ein Teil der Switch werden wollen und Nintendo dabei helfen wollen, die installierte Basis zu vergrößern; das ist der Grund, warum ihr dort Fifa sehen werdet, welches in diesem Jahr übrigens wirklich gut geworden ist. Um ehrlich zu sein gibt es damit zum ersten mal ein vollwertiges FIFA-Spiel auf einer mobilen Konsole.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved