TweakPC


Samsung PM981: Die neue Referenz der NVMe-SSDs?

Montag, 16. Okt. 2017 10:23 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Samsung wird mit der PM981 eine neue NVMe-SSD auf den Markt bringen, welche als High-End-Modul für schnellste Übertragungen konzipiert ist.

Der Markt der SSDs ist im ständigen Wandel. Die verschiedenen Hersteller buhlen mit verschiedenen Varianten ihrer SSDs um die Gunst der Kunden. Samsung bietet im Bereich der NVMe-SSDs ebenfalls verschiedene Serien wie die EVO- oder PRO-Serie an. Darüber hinaus vertreibt Samsung noch die 900er-SSDs mit M.2-Anschluss für den OEM-Markt. Mit den XP- oder SM-Modellen konnte Samsung in fast jedem Jahr ein neues Modell vorstellen, welches eine neue Referenz an Geschwindigkeit bei den M.2-SSDs darstellte. Die neue Samsung PM981 dürfte ebenfalls in diese Fußstapfen treten.

Die Samsung PM981 soll mit 512 Gigabyte oder einem Terabyte Speicherplatz ausgestattet sein. Als Speicherchips sollen 3D-V-NAND-Chips mit der TLC-Technologie zum Einsatz kommen. Die Übertragungsgeschwindigkeit der M.2-SSD mit dem NVMe-Standard soll bei 3.000 bzw. 3.200 MB/s liegen.

Ein erster Händler in Vietnam listet die SSD für 233 US-Dollar in der 512-GB-Version und für 439 US-Dollar für das 1-TB-Modell.

Bild
Bild
(Bilder: Die Samsung PM981)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved