TweakPC


Intel Core i5-8250U mit großem Leistungszuwachs im Vergleich zum Vorgänger

Donnerstag, 23. Nov. 2017 15:36 - [ar] - Quelle: techreport.com

Der neue Core i5-8250U soll im Vergleich zum Core i5-7200U deutlich mehr Leistung bieten.

Während der allgemeine Leistungszuwachs pro Generation bei den CPUs von Intel meist nur bei rund 10 bis 15 Prozent liegt, soll der Core i5-8250U eine Ausnahme darstellen. Der Prozessor soll laut den Kollegen von Tech-Report als native Quad-Core-CPU auf den Markt kommen und damit zwei physikalische Prozessorkerne mehr besitzen als der Core i5-7200U, welcher den direkten Vorgänger darstellt. Der Leistungszuwachs durch die neue Coffee-Lake-Generations fällt zwar weiterhin nur gering aus, durch die Bereitstellung von vier Kernen kann die CPU aber mit einem Leistungsplus von bis zu 59 Prozent im direkten Vergleich aufwarten. Dies ist vor allem erstaunlich, da sowohl der Core i5-8250U als auch der Core i5-7200U mit 15 Watt TDP auskommen.

In Verbindung mit der Intel UHD Graphics 620, welche etwas schneller sein soll als die Intel HD Graphics 620, könnten selbst Gelegenheits-Gamer ein Notebook mit Core i5-8250U ohne dedizierte Grafikkarte als Herzstück eines neuen Laptops in Erwägung ziehen.

Bild
(Bild: Ergebnisse mit Cinebench R15 und dem Core i5-8250U)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved