TweakPC


MSI Optix MAG: Gekrümmte Gaming-Bildschirme mit 144 Hz

Donnerstag, 07. Dez. 2017 14:11 - [tj]

MSI hat die Gaming-Monitore der Optix-MAG-Serie vorgestellt. Die Modelle zeichnen sich durch eine gekrümmte Bildfläche und 144 Hz-Technik aus.

Die neue Gaming-Monitor-Serie Optix MAG von MSI kommt zum Start mit drei Modellen. Das Modell Optix MAG24C verfügt über eine 24-Zoll-Displaydiagonale mit der Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Das Modell Optix MAG27C verteilt die gleiche Anzahl an Pixeln auf einem Display mit 27-Zoll-Diagonale. Das derzeitige Flaggschiff-Modell ist der Optix MAG27CQ mit 27-Zoll-Display und WQHD-Auflösung mit 2560 x 1440 Pixeln.

Allen drei Modellen ist das gekrümmte Display mit einer R1800-Krümmung gemeinsam, womit sich die Monitore laut MSI explizit an PC-Gamer richten. Dazu kommen eine Bildfrequenz von 144 Hz und eine Reaktionszeit von einer Millisekunde (MPRT). Der erweiterte Farbraum mit 110 Prozent sRGB-Abdeckung soll zudem für realistische und lebendige Darstellungen sorgen.

Die MSI-Modelle der Optix-MAG-Serie sind höhenverstellbar, kipp- und drehbar. Zudem sollen die Anti-Flicker-Technik von MSI und ein reduzierter Blauanteil dafür sorgen, dass die Belastung für die Augen auch bei langen Spiel-Sessions möglichst gering gehaltern wird.

An Anschlüssen stehen DisplayPort 2.0, HDMI 1.4 und DVI zur Verfügung. Im deutschsprachigen Raum werden die Monitore vermutlich im Laufe des ersten Quartals 2018 zu Preisen ab voraussichtlich 349 Euro in den Handel kommen.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved