TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2010, 22:00   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 31.781

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test
15.12.2010 22:59 - ID 20099


Mit der Radeon HD 6950 und HD 6970 stellt XFX seine neuen High End Karten vor. Wir haben die beiden Modelle durchgetestet und mit der GeForce Konkurrenz verglichen.

http://www.tweakpc.de/hardware/tests...hd_6950/sp.jpg

Zum Artikel: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Kommentare und Fragen zu dem Artikel bitte hier posten.
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
7 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
BloodPrince (15.12.2010), Civilizatior (15.12.2010), DonSchado (16.12.2010), Fakk-asrock (17.12.2010), Legion of the Damned (16.12.2010), Mother-Brain (15.12.2010), Profi Overclocker (16.12.2010)
Alt 15.12.2010, 22:19   #2 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.482

Civilizatior wird schon bald berühmt werden

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Wirklich toller Artikel.

Zugegeben habe ich bisher nur einen Bruchteil gelesen, aber ihr schreibt hier ja auf einer Seite mehr als andere im ganzen Test!
Für alles fehlt mir jetzt leider die zeit, der Rest muss bis morgen warten

Aber hier schon mal ein großes Dankeschön.

Desktop: AMD Phenom II X4 955 BE | Gigabyte GA-MA790XT-UD4P | 8GB Corsair DDR3 1600 cl9 | Sapphire HD6950/2048MB | ASUS 248H | Win7 64 |
------------------------
Mobil: Dell Studio 17: C2D P8400 | PM45 | 4GB DDR2 800 | HD 3650/256 | WiFi 5300 | WLED-Display | Win7 64 | Vista 64 |
------------------------
Civilizatior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 07:59   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
Zum Abschluss noch ein Wort zum Thema Performanceunterschiede zwischen Quality und Hiqh Quality Modus. Wir haben die Radeon HD 6970 in beiden Modi getestet und die Unterschiede fallen recht gering aus. Allerdings sind auch die Unterschiede in der Änderung der Bildqualität zwischen diesen beiden Modi eigentlich nicht spürbar, so dass man auch gleich beim etwas schnelleren Quality Modus bleiben kann.
Was? wer war da betrunken beim schreiben?
nachweisliche unterschiede kann man jetzt also unter den teppich kehren, wenn jemand einfach dreist genug das presetting verändert? dann wird also in zukunft auch hd-ready gegen full-hd-auflösungen gebencht, weil "die unterschiede nicht zu spüren sind"...
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:34   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.653

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Es gibt Leute die sehen den Unterschied andere würden sich niemals beschweren, weil sie die "bessere" Qualität gar nicht kennen, bzw. den Unterschied nicht wahrnehmen.
Betrunken war hier wohl niemand, und dass das Bild von AMD nicht an NV dran kommt, egal welche Filterung wirst du bestimmt nicht als soooo negativ auffassen.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:39   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.372

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Ich glaub du hast den Text nicht richtig verstanden.

Wieso soll ich auf HQ benchen oder diesem Modus nutzen, wenn die Bildqualität nicht besser ist als Q?

Die Bildqualität der Radeons kommt im Moment nicht an die der GeForce heran, egal ob Q oder HQ oder was auch immer, weil die Radeon Hardware es nicht besser kann.

Soll man nun daher die Radeon mit einem "künstlichen" Abschlag bestrafen, obwohl die Bildqualität dadurch kein Stück besser wird?

Ich bin da gerne für Vorschläge offen und habe auch beide Settings getestet. Allerdings sehe ich keinen Sinn darin, das weiter zu machen.

Niemand wird den HQ Modus wirklich nutzen, weil das Ergebnis optisch mit dem Q Modus übereinstimmt und man einfach die Karte etwas langsamer macht.

----------

Ich würde das mal so sehen, wenn ich eine Karte habe die extrem Laut ist, dann takte ich die auch nicht runter um sie mit einer leisen Karte zu vergleichen.

Oder wenn ich eine Karte mit nur 1 GB Speicher habe vergleiche ich sie trotzdem auch mit 2 GB Karten.

Im Moment ist es so, das ATI in der Bildqualität nicht an NVIDIA herankommt, egal was man einstellt. Und es gibt auch keine Settings, die der NVIDIA Karte am "nächsten" kommen.

Muss man nun auf der Radeon den langsamsten Modus nehmen, obwohl man dadurch der Nvidia Karte immer noch nicht näher kommt. Das ist für mich wiedersinnig.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:51   #6 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.836

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

ich sag mal so, ich hätte nichts dagegen, wenn amd für diese maßnahme abgestraft wird, dass sie wieder die ordentliche filterung verwenden, was sie ja durchaus können, wie die x1k-reihe beweist. ich hab aber die befürchtung, dass es eher umgekehrt sein wird und nvidia auch mit solchen tricks leistung einspart, um die reinen fps-werte hochzuprügeln.

allerdings wird ja langsam kritik an dem geschäftsgebaren laut (das ja mit der hd2900 eingeführt wurde und mit der hd6k jetzt sogar nochmal verschlechtert >.<), was amd hoffentlich dazu veranlasst, endlich auch in diesem punkt nachzubessern.
aber ich fürchte, solange sie von der leistung her nicht an nvidia rankommen, nutzen sie lieber den fps vorteil aus...
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 11:58   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.653

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
x1k-reihe beweist
Du glaubst aber nicht wirklich, dass das Bild der x1k-Reihe besser war/ist als das jetzige oder?
Es kann auch einfach sein, dass AMD nicht die Mittel besitzt dort nach zu bessern... ich meine das Bild ist ja nicht total schlecht sondern wir meckern hier auf relativ hohem Niveau.
Ich finde es ganz schön das NV es geschafft hat AMD nen bissel vom hohen Ross der HD58XX zu holen. Auch wenn die Preise jenseits von gut und böse sind, so kann man endlich wieder ohne bedenken eine NV GTX570 empfehlen.
Und ganz ehrlich, wenn man die Auswahl hat zwischen PhsyX und nicht PhsyX, zum selben Preis bei gleicher Leistung, dann nimmt man solch ein Goodie, wie auch die bessere Bildqualität, gerne mit.
Schade das ich nicht das Geld hab mir solch eine Karte zu leisten... ich würde die Teile schon gerne mal durchbenchen.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:06   #8 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.836

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

ich glaub du hast nicht ganz verstanden, worum es eigentlich geht. es geht weniger darum, bei wem es jetzt generell schöner aussieht, sonderen darum dass ati ab der 2900er am anisotropen filter gesapart hat und durch unterfiltern mehr fps zu lasten der filterung rauszupressen. wenn amd wirklich ihr möglichstes tun würde und nvidia einfach besser wäre, wäre mir das wayne, aber diese politik "wir sparen an der leistung wos der kunde nicht so merkt, um bei den benches besser dazustehen" finde ich fragwürdig. sowas gehört imho ebenso wie wie beim fermi der exorbitante verbrauch abgestraft. fermi wurde ja von der presse dafür in der luft zerrissen (imho zu recht), aber amd ist bisher ziemlich unbescholten mit ihrem "spartrick" auf kundenkosten durchgekommen. bei der hd2900 hatte ich dafür noch verständnis, da wars ne verzweiflungstat aus ner echt beschi**enen marktsituation heraus, aber mittlerweile sollte sich die notwendigkeit solcher kundenunfreundlichen maßnahmen wohl erübrigt haben. stattdessen wird mit der hd6k sogar nochmal gegenüber den vorgängern verschlimmbessert -.-
und wenn das keine konsequenz hat, dann wird immer weitergespart, bis die bildqualli meiner geforce 2mx alle modernen karten in sachen quali in den schatten stellt
das nennt man rückschritt^^

Zitat:
Du glaubst aber nicht wirklich, dass das Bild der x1k-Reihe besser war/isst als das jetzige oder?
und die anisotrope filterung der x1k ist der der hd6k nachgewiesner maßen um längen überlegen. wie gesagt, es geht nicht um schöndere farben oder so, es geht um bildflimmern...

http://www.computerbase.de/artikel/g...ng_auf_hd_6800
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:21   #9 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.372

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Ja richtig, schon nur dann könnte ich genauso hingehen und der AMD Karte einfach mal pauschal wegen schlechterer Bildqualität 10% abziehen und das wegen eines Umstandes, den nicht einmal jeder gleich bewertet. Das ist nicht wirklich fair.

Wir betreiben hier kein Fanboytum oder "Markenbashing" wie es andere gerne machen und ich sage euch, der einfachste Review und das einfachste Fazit zu schreiben ist es ein Produkt nieder zu machen. Dazu brauche ich 5 Minuten.

Meine Fazits sollen wie die Tests sachlich sein und den Punkt treffen. Wenn die AMD Karte eine schlechtere Bildqualität von der Hardware her abliefert und diese sich nicht verbessern lässt, das muss ich das als Tester so hinnehmen, darauf aufmerksam machen und dann weiter sehen und versuchen das "optimale" aus der Karte herauszuholen, so wie es auch jeder Anwender damit tun wird.

Es ist nicht die Aufgabe eines objektiven Testers irgend eine Marke für eine "Geschäftspolitik" zu bestrafen. Bestrafen können die Kunden, indem sie eine andere Karte kaufen.

Ich muss sagen ich finde es erstaunlich wie über die "Bilqualität" der Radeon 6000 hergezogen wird, obwohl 90% der Leute noch nicht mal ein Bild gesehen haben.

Ich sitze jetzt seit Wochen vor diesen Karten und ich glaube nicht das ich einen Blindtestvergleich zwischen Radeon und GeForce bzgl. Bildqualität bestehen würde, es sei denn man legt mir ganz bestimmte ausgesuchte Fälle vor.

----------

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen
"wir sparen an der leistung wos der kunde nicht so merkt, um bei den benches besser dazustehen" finde ich fragwürdig.
Genau so was kannst du als User sagen, aber als Tester nicht, denn objektiv gesehen verzichtet AMD hier zugunsten einer besseren Performance, in Randbereichen auf die beste Bildqualli. Und AMD verzichtet nicht auf Bildqualität, um in den Benchmarks besser da zu stehen. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied.

Gerade bei AMD entwickelt man derzeit sehr sehr stark unter Kostenaspekten. Man versucht zum Preis X eine Karte mit Performance Y zu schaffen. Und dazu hat man ein Wenig an Z ( Bildqualität ) gedreht um auf Y zu kommen.

So nun frag ich, was ist wichtiger Performance oder Bildqualität. Genau das ist nämlich der Knackpunkt und gar nicht so einfach zu entscheiden.

In jedem Fall ist es schlimmer, wenn man die generell auf Grund mangelnder Performance die Game Settings reduzieren muss, als in vielleicht 1% der Games eine etwas schlechtere Bildqualli zu haben.

----------

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen

und die anisotrope filterung der x1k ist der der hd6k nachgewiesner maßen um längen überlegen. wie gesagt, es geht nicht um schöndere farben oder so, es geht um bildflimmern...
und das flimmern mal gesehen ? In welchem Game, an welcher Stelle ?

Ich bin ja auch auf das Flimmern eingegangen, aber dass was einige Redakteure jetzt machen das "Flimmern" auf den Pranger zu stellen und als globales Problem hinzustellen ist einfach Unsinn.

Ich hab den neuen Prototyp Treiber von AMD hier, der einen Patch gegen das Flimmern enthält und ich bin krankhaft auf der Suche nach einem aktuellen Game, wo ich das flimmern eindeutig demonstieren kann. Es ist nämlich so das das quasi nur auf komplett geraden ebenen mit sehr feinen Texturen auftritt, und so was gibt's kaum noch in aktuellen Games.

Wenn jemand nen Tipp hat, wäre ich sehr dankbar.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
BloodPrince (16.12.2010), chrisr15 (16.12.2010)
Alt 16.12.2010, 12:26   #10 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.836

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
So nun frag ich, was ist wichtiger Performance oder Bildqualität. Genau das ist nämlich der Knackpunkt und gar nicht so einfach zu entscheiden.
das problem ist, der unkundige potentielle käufer weis gar nicht, dass er sich dazwischen entscheiden muss. statt dessen wird balkenlänge amd mit balkenlänge nvidia verglichen in der annahmen, dass beides das gleiche ist.

nvidia wird für seine "monsterchips" und den stromverbrauch abgestraft und büst image ein und amd holt sich kaum bemerkt einen vorteil und schweigt die konsequenzen für den käufer tot. so gesehen vergleichst du mit deinen balkendiagrammen ja äpfel mit birnen
die konsequenz daraus kann aus sicht nvidias imho nur sein, gleichzuziehen und technische errungenschaften in sachen bildqualität rauszuschmeißen, um viele fps zum schleuderpreis anzubieten. ich für meinen teil bin kein fps junky (auch wenns seltsam klingt von nem hwbot-mitlgied xD ) und finde diese entwicklung unschön.
klar, hätte sich seit der ersten 3d-grafik nichts getan außer leistung, würde keiner die heutige grafik vermissen, aber ich bin für den fortschritt. ich finds gut, dass nvidia so wegen dem ausufernden verbrauch abgestraft wurde und nun richtung sparsamkeit weiterentwickelt, statt das letzte fps aus 300 watt rauszuquetschen. ebenso wie intel mit dem netburst wegen des verbrauchs abgestraft wurde und mit dem c2d in eine ganz andere und deutlich bessere richtung gegangen ist. auch amd mit den 140 watt cpus...

na gut lassen wir das^^
guter test robert. und vllt haste ja auch ma lust nen artikel zum thema bildquali zu verfassen zur aufklärung der user
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:31   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.653

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen
das problem ist, der unkundige potentielle käufer weis gar nicht, dass er sich dazwischen entscheiden muss. statt dessen wird balkenlänge amd mit balkenlänge nvidia verglichen in der annahmen, dass beides das gleiche ist.
Ach das ist doch kappes,...der "Unkundige" kauft im MM das Produkt mit dem meisten "Blink-Blink" Hyper MEga GTS410 mit 7GB Sepicher und raaaaasend schnellen Core i1 mit unglaublichen 5000MHz (4*1,25GHz)!!!

Demnach informiert man sich richtig oder fragt nach... wer nur diesen "Balken"-Vergleich macht ist selber Schuld.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:35   #12 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.372

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

NVIDIA und hoher Verbrauch, war für mich aber auch ne ganz andere Sache. Denn der Verbrauch war generell immer zu hoch im Vergleich und nicht nur in einigen speziellen Fällen.

Das hier ist ja kein "generelles Problem" es wird immer so getan als setzt man sich vor eine 6000er und kotzt erst mal wegen der miesen Bildqualli. So ist es aber nicht. Das Banding Problem ist ja zum Beispiel quasi komplett verschwunden.

Zitat:
und vllt haste ja auch ma lust nen artikel zum thema bildquali zu verfassen zur aufklärung der user
Kannste Du ja gerne machen, ich schick dir zwei Karten zu, dann kannste dir ja selber mal ein Bild machen. Ich sag dir das ist nicht so einfach wie es scheint. Und du musst es natürlich auch entsprechende mit Bild/Videomaterial belegen können usw.

Klar kann man sich drei Steinalte Games raussuchen, wo man genau weiß das es Probleme gibt, aber in meinen Augen ist das nicht wirklich fair und realiltätsnah.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:39   #13 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.836

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

ich sag mal so, wer sich über den enormen verbrauch der gtx480 beschwert hat (die bei den meisten wohl übers jahr gesehn nicht mehr verbraucht als eine 4850, da im 2d sparsamer^^), muss sich objektiv gesehn auch über die schlechtere bildqualität der 6970 beschweren, zumal gem robert das eine ja die konsequenz aus dem anderen ist.

aber ich will das thema nu nich aufbauschen, zumal selbst ati-nutzer bin^^

@Robert: auch der verbrauch ist übertrieben bewertet und aufgebauscht worden. eine normale glühbirne durch eine stromsparbirne getauscht, schon hat man die differenz gtx470 zu 5870 wieder raus. da geht die welt auch nicht von unter. und in euros ausgedrückt macht das den braten auch nicht fett, die paar euro fufzig kann man auch verkraften, wenn man so viel kohle für ne highendgrafikkarte hat. dennoch fand ich es richtig und gut, dass sich die leute dagegen gewert haben. mir kommt so ohne weiteres kein gf100 in den rechner.
zum zweite muss man ja auch sagen, dass die hd6970 im vergleich zur gtx570 trotz der schlechteren bildquali für die gleichen fps die gleiche strommenge verbraucht.
ich hab mich eigentlich immer aus solchen bildqualidiskussionen rausgehalten, aber irgendwo muss man ja auch fair bleiben und beide seiten mit gleichem maß messen. entweder werden handycaps hart ins gericht genommen oder nur beiläufig mal erwähnt, aber nicht mal so mal so.
ich find aber, du warst beim fermi verhältnismäßig zurückhaltend und kannst es auch bei der quali der neuen hd6 sein. mein einwurf war eher allgemein gemeint. wie gesagt, mich hat die schlechtere bildquali weder vom kauf einer ati hd3k noch hd4k noch nvidia gf7 abgehalten. mir war natürlich bewusst, dass das bild etwas schlechter ist, aber ebenso dass der verbrauch dabei jedesmal besser war. und meine priorität liegt eher da.

Geändert von Luebke (16.12.2010 um 12:51 Uhr)
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:42   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.418

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Öhm nö...wieso sollte das so sein? Die GTX480 hat in _allen_ lastszenarien übermäßig viel geschluckt, da kann jetz polo kommen und sagen was er will, das is Fakt. Die HD6k hat ihre Bildqualitätsprobleme eben nicht überall.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:50   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.653

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Und wenn man weiß, dass solch eine Karte Probleme mit vllt. dem Lieblings Game hat, dann kauft man diese nicht... dennoch glaube ich ja sowieso, dass diese Karten nicht produziert werden um Trackmania/HalfLife2 oder Oblivion flüssig dar zu stellen...sondern eher um ein Crysis oder Metro 2033... und da tritt der "Fehler" ja nicht auf... demnach was solls.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:54   #16 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.836

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

@Killerpixel: ist die konsequenz bei 3 mrd transistoren. aber die hat nvidia nicht zum spass verlötet, die haben schon einen nutzen...

Zitat:
. und da tritt der "Fehler" ja nicht auf...
nicht so offensichtlich, unterfiltert wird aber immer.

so nu hab ich auch meine meinung kund getan und klinke mich an dieser stelle aus der diskussion aus^^
eigentlich wollte ich gar nicht so viel dazu schreiben Oô
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 12:59   #17 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.653

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
nicht so offensichtlich
Genau das ist ja der Knackpunkt... aus nicht offensichtlich kann auch sehr schnell "nicht wahrnehmbar" werden.... und dann ist das Argument eigentlich hinfällig, weil das Bild theoretisch schlechter sein müsste...aber wahrnehmbar nicht ist....dann ist es auch kein Nachteil mehr. Höhere Stromkosten sind aber immer ein Nachteil (um bei dem Vergleich mit den hohen Verbrauch zu bleiben).
Mich würde ein Artikel auch interessieren (bitte, bitte Lübke?), kann mir aber auch vorstellen, dass es fast "zu" Subjektiv ist...
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 13:48   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ja richtig, schon nur dann könnte ich genauso hingehen und der AMD Karte einfach mal pauschal wegen schlechterer Bildqualität 10% abziehen und das wegen eines Umstandes, den nicht einmal jeder gleich bewertet. Das ist nicht wirklich fair.
dieser haudrauf-aktionismus wurde bisher hier auch noch von niemandem gefordert. es ist verständlich, dass du auf die fehlgeburt namens "HQ" ohne echten unterschied zu "Q" hinweißt und deshalb beim (ich vermute) empfohlenen setting bleibst. genauso ist es nicht sinn der sache bei den nvidia-karten nun den treiber auf "P" zu setzen. es liegt nicht in der natur der dinge, dass beide anbieter einen gemeinsamen nenner haben wollten, kann so doch jeder zu seinen gunsten argumentieren.
trotzdem teile ich lübkes gedanken völlig die er hier geduldig vorgetragen hat. wenn dieser unterschied nicht gebührend hervorgehoben wird, sondern sogar im fazit sinngemäß durch "wir sehen das nicht so kritisch und wollen es daher kurz abwatschen und durchwinken" davon kommt läuft was schief. es ist einfach ein ungleichgewicht, was sich hier genommen wird und sogar mit den jahren immer weiter ausbaut. wo soll das enden wenn nicht jetzt? sofern es nicht bald cyborg-technik zu kaufen gibt unterliegen mal ganz exemplarisch gesprochen roberts augen dem verfall der zeit. man sieht mit wachsender zahl an jahren nicht zwingend besser und so kann immer mehr unterschied unter die eingangs (also ganz oben im zweiten kommentar) zitierte teppichkante fallen. das muss jetzt niemand wortwörtlich anfechten (außer die bekannten spiegelfechter wollen sich profilieren), es ist einfach nur die sprachliche hyperbel auf die entwicklung die lübke aufzeigen wollte ehe er durch details wieder abgewürgt wurde...

"die karten bieten technisch einfach keine option dafür."
das ist ein argument, was man durchgehen lassen muss. soll man deshalb etwa per se alle radeons vom obersten marktsegment ausschließen? nein, das kann niemand reinen gewissens fordern (nur über langes palaver ). trotzdem kann deshalb der punkt nicht unter gebühr unter den tisch fallen und gut. fermi als beste paralelle hatte und hat tesselation drauf, dass die radeons sich noch heute weitweit zurückgeworfen auf die spur machen müssen, trotz refresh und betonung dieser ehemals elementaren komponente der aktuellen "next-gen"-karten. (die großkotzigen ankündigungen beim release der hd5870 will wohl auch niemand mehr höhren, nach dem fast wieder still und heimlich durch ist, wie es wirklich damit stand und steht). deshalb wurden auch nicht alle anders ausgerichteten karten (robert hat schon ganz recht, dass amd am preis knappst. die verkaufen gerade ihre eigenen großmütter für ein paar fps, wie man sieht...) verbannt, aber es musste als detail in die wertung mit einfließen.

das kann man jetzt alles sowohl "aufbauschen" als auch "finger in die wunde legen" nennen. tatsache ist, dass da etwas ist, was man mit werten muss um nicht noch pflaumigere birnen gegen äpfel antretten zu lassen. das muss nicht über extreme benachteiligung laufen (das erledigen die user dann schon die zum bsp. das fermi-fazit auf "laut, heiß und stromhungrig" verknappen konnten und damit bis heute durchhalten), sondern über eine persönliche wertung, die mit dem aktuellen schulterzucken mir wesentlich zu knapp ausgefallen ist.
einige können es ja gerne als übersteigertes betonen eines fehlers brandmarken. das selbe hab ich als persönliches memo bei den "thermi"-witzchen getan und siehe da, eine negative entwicklung wurde dadurch aufgehalten (um das in diesem dümmlich vereinfachten "aktio=reaktio" zu sagen) und nu freuen sich viele aus dem kundenkreis zusätzlich.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 13:50   #19 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von thescythe
 

Registriert seit: 29.10.2010
Beiträge: 142

thescythe wird schon bald berühmt werden

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Moin,

hab nun auch mal so einige Testergebnisse durch und im Endeffekt sagen alle Fazite doch das beide Karten gleich gut sind - Gab es meines Wissens schon lange nicht mehr

Der Test an sich ist gut gelungen, wobei mir persönlich der Stromverbrauch bei der Blu-ray wiedergabe und im MultiMonitorBetrieb fehlt .

Zum Thema was Kaufen: Hab gestern Nachmittag beim Kumpel im Laden ein Gespräch gelauscht .

K: Möchte eine neue GK für max. 350€ Kaufen, welche können sie empfehlen ?
V: Einmal die AMD 6970 oder die Nvidia GTX570
K: Hmm welche ist besser ?
V: Schwer zu Sagen !
K: Welche würden sie nehmen ?
V: Schwierig, ich weiß worauf ich Wert lege, aber nicht worauf sie !
Ich selber hab zur Zeit eine GTX580 im PC !
K: Was kostet die ?
V: Mehr als 350€
K: Okay, dann muss ich mich zwischen eine 6970 und eine GTX570 entscheiden - Richtig ?
V: Ja !
K: Okay, welche Vorteile hätte Karte A gegenüber Karte N und umgekehrt ?
V: Karte A kann mehrere Monitore ansteuern als Karte N und Karte N kann PhysX, was Karte A nicht kann.
K: Okay hab nur einen Monitor, wofür brauche ich PhysX ?
V: Für Spiele die das Feature unterstützen, die da wären bla bla bla etc pp .....
K: Abschließende Frage, welche Karten verkaufen sie zzt. am meisten ?
V: Am meisten Verkaufen wir Mainstream-Karten im Bereich um die 150€ die da wären : HD6850 und GTX460, mit leichten Vorteilen für GTX460 !
K: Ich bin Verwirrt !
V: Wem sagen sie das !!!!


Was der Käufer sich schlussendlich gekauft hat schreib ich bewusst nicht, da so was wieder in ein Fanboy gesabbel ausufern könnte !

Man hat es heutzutage nicht leicht, sich für das richtige zu entscheiden - Trotz pro und kontra
thescythe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 14:54   #20 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.836

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

@Mother-Brainhttp://www.tweakpc.de/forum/images/m...ity_silver.png: ich hab dir doch extra nen artikel verlinkt >.<

und nen schwankung von 5 € in der stromrechnung fällt den meisten auch nicht auf. genau so gut könnte deine freundin ma vor der glotze eingepennt sein ohne die auszuschalten
dass man etwas nicht bemerkt, heist aber nicht dass es in ordnung ist.

so und nu liest du brav den verlinkten artikel, dann hast du alle infos die du brauchst, um dir ne eigene meinung zu bilden.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 14:56   #21 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

"Haudrauf-Aktionismus" bestreiten und im nächsten Satz von Fehlgeburt reden?
Da die meisten selbst mit Consolen-Bildqualität zufrieden sind und 99% der Nutzer vermutlich 2xAA nicht von 8xAA unterscheiden können, wundert mich die Entwicklung nicht. Auf das eine Prozent kann AMD vermutlich gut verzichten.

Solange man keine 3 Monitore aufwärts hat bzw. auf PhysX Effekte steht, ist die Auswahl wohl wirklich nur eine Frage der Farbenlehre. Das wird wohl in einen Preiskampf ausarten... der wohl mit der GTX560 (vs. 6870 bzw. 6950) noch verschärft wird.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 15:11   #22 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
Zitat von chrisr15 Beitrag anzeigen
"Haudrauf-Aktionismus" bestreiten und im nächsten Satz von Fehlgeburt reden?
robert hat doch selbst angedeutet, dass die geschichte aus der tieferen architektur herrührt und keine reine treiberfrage ist. also selbst wenn amd zu vernunft kommen würde könnten sie die geschichte nicht ganz vergessen machen ohne auf die nächste generation zu vertrößten (was aber sicher auch nur ein fromer wunsch ist, wegen der reinen preis-geiz-mentalität zum fang der fps-zahl-käufer).
in sofern ist das kind bereits in den brunnen gefallen und trägt einen unauslöschlichen schaden davon. nennen wir es mal nicht zwingend ne fehlgeburt, aber ein down-syndrom des 21. chromosons oder vielleicht sogar ein noch größeres haben die karten auf jeden fall weg.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 15:24   #23 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.836

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
Das wird wohl in einen Preiskampf ausarten...
das wollen wir doch mal hoffen

Zitat:
Da die meisten selbst mit Consolen-Bildqualität zufrieden sind und 99% der Nutzer vermutlich 2xAA nicht von 8xAA unterscheiden können, wundert mich die Entwicklung nicht.
naja mit dem argument könnte ich dir nur noch zur 7900gs raten
meine mobile 7900gs hat ne tdp von 25 watt bei 110nm fertigungsprozess. in 40nm dürfte die karte heute mit 8 watt auskommen
mir reicht die karte zwar tatsächlich noch aus, aber fortschitt is das wohl nicht^^

ich muss sagen, ich bin technikfan, aber meine lieblingskarten seltenst highendmodelle. hier mal meine favoriten der vergangenheit:
voodoo2
gf2 mx400
ti4200
9500pro
9800xt
6600gt
7600gt
1950pro
8800gtx
3850
8800gt
gts250
5770
gtx460
das waren imho die besten karten ihrer generation, weil das gesamtpaket imho einfach am besten war (inklu preis). in meiner persönlichen "bestenliste" gibt es nur zwei highendkarten, der rest ist alles (gehobene) mittelklasse. dennoch profitieren die karten immer von der technik des highendmodels.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 15:31   #24 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
robert hat doch selbst angedeutet, dass die geschichte aus der tieferen architektur herrührt und keine reine treiberfrage ist. also selbst wenn amd zu vernunft kommen würde könnten sie die geschichte nicht ganz vergessen machen ohne auf die nächste generation zu vertrößten (was aber sicher auch nur ein fromer wunsch ist, wegen der reinen preis-geiz-mentalität zum fang der fps-zahl-käufer).
in sofern ist das kind bereits in den brunnen gefallen und trägt einen unauslöschlichen schaden davon. nennen wir es mal nicht zwingend ne fehlgeburt, aber ein down-syndrom des 21. chromosons oder vielleicht sogar ein noch größeres haben die karten auf jeden fall weg.
Noch irgendwelche Krankheiten auf Lager?! Wie verkrampft muss man bitte sein.
Das Architekturproblem besteht beim Flimmern und das hat wiederrum nichts mit HQ und Q zu tun.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2010, 15:33   #25 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.653

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: XFX AMD Radeon HD 6950 und 6970 im Test

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen
so und nu liest du brav den verlinkten artikel, dann hast du alle infos die du brauchst, um dir ne eigene meinung zu bilden.
1.) Den Schmarn von CB lese ich sicherlich nicht komplett.
2.) ging ich doch schon darauf ein, das es dieses Szenario gibt, aber wie Robert schon sagte, bei aktuelleren Games nicht so ins Gewicht fällt wie manche es gerne bezeichnen. Das Bild ist schlechter. (Punkt) das heißt aber nicht, dass ich den Unterschied wahrnehme. (Punkt) .

Kannst nicht nachvollziehen?
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche: Radeon HD 6870/6950/5870/7850/6970 frtzngbllr Suche 2 24.03.2013 23:36
[Test] Radeon HD 6950 unlock auf Radeon HD 6970 Anleitung TweakPC Newsbot News 51 07.09.2012 10:33
[News] Neues PCB für Radeon HD 6950 und HD 6970 TweakPC Newsbot News 0 02.01.2011 17:11
[News] Unlocking: Aus Radeon HD 6950 wird Radeon HD 6970 TweakPC Newsbot News 19 29.12.2010 11:58
[News] Cayman wird Radeon HD 6950 und Radeon HD 6970 - Antilles Radeon HD 6990? TweakPC Newsbot News 1 11.10.2010 08:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:33 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved