TweakPC


Test: Radeon R9 295X2 Quad Crossfire in 4K - ARLT Mr. Gamer R9 295X2 (8/10)

Quad-Crossfire - So wichtig sind die Treiber

Zum Abschluss sind wir noch bei all unserem "Probespielen" auf ein sehr interessantes Beispiel gestoßen, das demonstiert wie wichtig die Treiberoptimierung beim Einsatz eines Quad-Crossfire-Systems ist. Der brandneue abgedrehte 3D-Shooter Plants vs Zombies Garden Warfare zählt zu den Titeln, die erst mit dem neusten 14.7 Beta Treiber von AMD ihre Crossfire Optimierung bekommen haben.

Plants vs Zombies

Mit den älteren Treibern läuft dieses Game ohne Crossfire Optimierung und was dabei passiert, kann man im folgenden Video gut erkennen. Die GPU Load einzelner GPUs geht zum Teil bis auf Null Zurück, die FPS schwanken extrem stark und die Framtimes schießen in die Luft. Das Game neigt dann zu extremen Ruckelaktionen, die zum Beispiel beim schnellen schießen mit der Sonnenblume sogar ein genaues Zielen verhindern. Kurz gesagt, ohne den korrekten 14.7 Treiber ist das Game auf einer Quad-Crossfire unspielbar.

Anders sieht das mit dem neuen 14.7 Beta Treiber aus. Die FPS vervierfachen sich nahezu, die Auslasung der GPUs ist deutlich gleichmäßiger verteilt und das gesamte Spiel ebenfalls sehr flüssig. Sämtlich Probleme beim Schießen, Stottern beim Laufen und ähnliche Dinge sind verschwunden.

Man kann an diesem Beispiel sehr schön sehen, wie ein Crossfire-System mit den Treibern steht oder fällt. Das gilt natürlich um so mehr beim 4K-Gaming, denn die sonst mögliche Option einfach Karten abzuschalten, ist hier keine. Die Performance mit einer einzelnen Karte ist meist deutlich zu niedrig um ein flüssiges Spielen zu ermöglichen.

Insgesamt konnten wir in unserem Test klar erkennen, dass die Treiberqualität was die Crossfire-Optimierung angeht sich auch bei einer Quad-Kombination deutlich verbesset hat. Die zusätzliche Option Frame-Pacing einzuschalten oder Crossfire auch bei Spielen ohne Crossfire Profil zu aktivieren, bringt ausserdem weitere Möglichkeiten das Gameplay zu optimieren, wenn noch nicht alles auf dem neusten Stand ist.



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved