TweakPC


Test: Caseking King Mod Gold Digger GTX 980 Ti Gaming PC

Neuer Gaming-PC mit GeForce GTX 980 Ti zum attraktiven Preis

Kurz nachdem die GeForce GTX 980 Ti von Nvidia vorgestellt wurde, kommen auch bereits die ersten PCs mit der neuen Top-Karte für Gamer auf den Markt. Das Referenzdesign der GeForce GTX 980 Ti konnten wir bereits ausführlich testen und hatten nun auch die Gelegenheit uns an einem sehr interessanten Komplett-System für Gamer von Caseking auszutoben, in dem die GeForce GTX 980 Ti ebenfalls das zentrale Element ist.

Der Caseking King Mod Gold Digger GTX 980 Ti ist ein reinrassiger Gaming-PC und komplett darauf ausgelegt maximalen Gaming-Spaß zu einem Preis zu bieten, der nicht ins Exorbitante explodiert. Da bereits die GeForce GTX 980 Ti Grafikkarte mit über 700 Euro zu Buche schlägt, kann man dieses Ziel natürlich nur erreichen, wenn man die restlichen Komponenten eines solchen PCs nicht aus der teuren Luxus-Klasse sondern ganz gezielt nach Preis-Leistung-Aspekten wählt. Genau das hat Caseking beim Gold Digger dann auch getan.

Die Kombination einer GeForce GTX 980 Ti mit durchweg guten Marken-Komponenten aus der Mittelklasse führen am Ende dazu, dass der gesamte PC bei einem Preis von 1599 Euro landet, das ist ein Preis für den auch gerne sonst PCs mit der deutlich günstigeren GeForce GTX 980 über den Ladentisch gehen.

Besonders auffällig am King Mod Gold Digger ist, dass wir viele der Komponenten bereits aus Einzeltests kennen und die Einzelteile wie das Bitfenix Shinobi Gehäuse oder das Gigabyte Z97X-UD3H Mainboard dort bereits als klare Gewinner in Sachen Preis/Leistung einstufen konnten.

Was man beim neusten Caseking Gaming-PC für sein Geld geboten bekommt und vor allem welche Performance man erwarten darf, das werden wir uns auf den nächsten Seiten ansehen.

Weiter: Komponenten
Inhaltsverzeichnis:

Übersicht der Benchmarks in diesem Artikel:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved