TweakPC


Phanteks Enthoo Evolv ITX: Kompakter Mini-Tower mit Wakü-Potential

Montag, 02. Mär. 2015 14:07 - [tj]

Phanteks erweitert die Enthoo-Serie um ein kompakte ITX-Version vom Evolv. Trotz geringer Abmessung mit Wakü-Potential.

Phanteks hat dem Enthoo Evolv eine nochmals kompaktere Version zur Seite gestellt, die speziell auf Mini-ITX-Boards zugeschnitten ist und dem Nutzer laut Hersteller eine für diese Gehäuseklasse herausragenden Wakü-Unterstützung bietet. Dazu gehören nicht zuletzt die  mitgelieferte AGB-Halterung und praktischen Mounting-Optionen für optionales Zubehör wie Pumpen-Bracket, PWM-Lüfter-Hub oder Laufwerksrahmen.

Mit 23 Zentimetern fällt das Enthoo Evolv ITX genauso breit aus wie sein großer Bruder. In der Höhe (37,5 cm) konnten durch den Wegfall der Kompatibilität zum Micro-ATX-Formfaktor 7,5 Zentimeter eingespart werden. Die Tiefe liegt bei 39,5 Zentimeter.

Für die Kühlung sorgt ab Werk ein 200-mm-Lüfter in der Front. An der Rückseite kann optional ein 120er oder 140er-Lüfter installiert werden. Weitere Lüfter mit 140 oder 120 Millimeter können im Deckel des Evolvs unterkommen. Alternativ kann hier auch ein 280-mm- oder 240-mm-Radiator angebracht werden, der sich über ein seitlich herausziehbares Bracket installieren lässt.

Das Phanteks Enthoo Evolv ITX ist ab sofort bei Caseking.de bestellbar. Der Preis beträgt 69,90 Euro mit Seitenfenster bzw. 64,90 Euro ohne Seitenfenster. Die Verfügbarkeit soll ab Ende März gegeben sein.

Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Phanteks Enthoo Evolv ITX)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved