TweakPC


ASRock Taichi und Fatal1ty: Neue X99-Mainboards vorgestellt

Freitag, 08. Jul. 2016 09:56 - [ar] - Quelle: asrock.com

Der Mainboardspezialist ASRock hat zwei neue Modelle mit X99-Chipsatz und Sockel LGA 2011v3.

Die beiden neuen Mainboards ASRock X99 Taichi und Fatal1ty X99 Professional Gaming i7 richten sich an ambitionierte Gamer und Enthusiasten, welche dennoch auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis Wert legen.

Die beiden Mainboards ähneln sich in der Ausstattung stark, allerdings führt ASRock mit dem X99 Taichi erstmals ein Mainboard mit einer Weiß-Schwarzes-Farbgebung ein. Beide Modelle verfügen über drei PCI-Express-x16- und zwei PCIe-x1-Slots sowie acht DDR4-RAM-Bänke. Für die Anbindung von Massenspeicher stehen zwei M.2-Ultra-Ports und acht SATA-6-Gbps-Ports zur Verfügung. Zwei der SATA-Ports können zudem zu einem SATA-Express-Anschluss gekoppelt werden.

Als Netzwerkkarten stehen zwei Gigabit-Netzwerkkarten von Intel zur Verfügung. Eine WLAN/Bluetooth-Karte ist ebenfalls im Lieferumfang beider Mainboards enthalten. Für den Anschluss neuer USB-3.1-Geräte ist sowohl ein Typ-A- als auch ein Typ-C-Anschluss auf dem I/O-Panel verbaut.
Während das X99 Taichi mit dem Purity-3-Sound mit ALC1150-Chip ausgestattet ist, bietet das Fatal1ty X99 Professional Gaming i7 sogar eine Soundlösung von Creative.

Der Preis des ASRock X99 Taichi belauft sich auf rund 280 Euro, das ASRock Fatal1ty X99 Professional Gaming i7 wird aktuell noch in keinem Preisvergleich gelistet.

Bild
Bild
(Bilder: ASRock X99 Taichi und Fatal1ty X99 Professional Gaming i7)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved