TweakPC


Biostar: Zwei neue Mainboards mit A320-Chipsatz

Mittwoch, 12. Apr. 2017 11:56 - [ar] - Quelle: biostar.com.tw

Der Mainboard-Hersteller Biostar präsentiert zwei neue Modelle mit dem A320-Chipsatz und AM4-Sockel.

Mit dem Startschuss der Ryzen-5-CPUs hat AMD auch den neuen A320-Chipsatz vorgestellt. Die Mainboardhersteller bemühen sich direkt zum Start des Chipsatzes und der neuen Prozessoren mit entsprechenden Modellen aufwarten zu können. Biostar erweitert das Mainboard-Portfolio um zwei A320-Modelle. Beide Mainboards sind im dem mATX-Format gehalten und richten sich an besonders preisbewusste Käufer. Mit jeweils nur zwei DDR4-Slots für Arbeitsspeicher können auf den A320-Mainboards von Biostar maximal 32 Gigabyte RAM verwendet werden.

Die beiden Biostar A320MH Pro und Biostar A320MD Pro unterscheiden sich nur an der Art der Onboard-Anschlüsse auf dem I/O-Panel. Während das A320MH Pro mit einem HDMI-Port und D-Sub für die Ausgabe der integrierten Grafikeinheit aufwartet, besitzt das A320MD Pro einem DVI-Anschluss und ebenfalls einem D-Sub-Port.

Darüber hinaus besitzen beide Mainboards vier SATA-Anschlüsse, drei PCI-Express-Slots und vier USB-3.0-Anschlüsse.

Bild
Bild
(Bilder: Die neue A320 Mainboard von Biostar)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved