TweakPC


Star Wars Battlefront 2 Beta: 16 Gigabyte RAM werden empfohlen

Freitag, 29. Sep. 2017 13:23 - [ar] - Quelle: battlefront-forums.ea.com

Die erste Beta-Version von 'Star Wars Battlefront 2' läuft vom 6. bis 9. Oktober 2017. Für die Teilnahme wird aber ein starker PC vorausgesetzt.

Wer bereits an der ersten Beta-Version von EAs 'Star Wars Battlefront 2' teilnehmen möchte muss einen leistungsstarken PC sein Eigen nennen. Die Windows-Version setzt die 64-Bit-Variante von Windows 10 voraus. Als freier Festplattenspeicher werden 15 Gigabyte genannt. Als minimal Voraussetzung nennt EA einen Core i5-6600K oder AMD FX-6350 mit mindestens acht Gigabyte Arbeitsspeicher sowie eine Grafikkarte der Radeon HD 7850 oder GeForce GTX 660 mit zwei oder mehr Gigabyte Videospeicher.

Wer das Spiel nicht nur auf den Minimum-Details genießen möchte, muss ein System mit mindestens einem Core i7-6700 oder einem AMD FX8350 besitzen. Als Grafikkarte wird eine Radeon RX 480 oder GeForce GTX 1060 mit mindestens drei Gigabyte Grafikspeicher genannt. Der verbaute Arbeitsspeicher sollte dann nicht weniger als 16 Gigabyte betragen.

Ob die Hardware-Empfehlungen auch für die finale Version des Spiels gelten werden, ist noch unklar. 'Star Wars Battlefront 2' soll am 17. November in den Handel kommen.


(Video: Star Wars Battlefront 2: Official Starfighter Assault Gameplay Trailer)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved