TweakPC


Intel Cannon Lake soll AVX-512-Instruktionen für die Consumer-Plattform einführen

Freitag, 20. Okt. 2017 11:57 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Die AVX-512-Instruktionen sind auch nach der Vorstellung der Coffee-Lake-CPUs nur den High-End-Modellen von Intel vorenthalten. Dies soll sich mit den Cannon-Lake-Prozessoren ändern.

Die nächste Generation der Intel-Prozessoren in der Mainstream-Serie soll mit dem AVX-512-Instruktionenset ausgestattet werden. Während die aktuelle Generation der High-End-CPUs für Sockel LGA 2066 bereits mit AVX 512 umgehen kann, hat sich Intel dieses Feature bei den Mainstream-CPUs der Coffee-Lake-Generation gespaart. Bedingt durch den Verzicht auf AVX 512 bei den aktuellen Mainstream-CPUs dürfte die allgemeine Akzeptanz des Standards weiter stagnieren.

Erst mit den kommenden Cannon-Lake-CPUs soll Intel das komplette Featureset von AVX 512 bestehend aus AVX512F, AVX512CD, AVX512DQ, AVX512BW und AVX512VL und der Unterstützung von AVX512_IFMA- und AVX512_VBMI-Befehlen in die CPUs integrieren.

Wann die CPUs der Cannon-Lake-Generation allerdings auf dem Markt erscheinen werden, ist bislang noch völlig unklar.


(Bild: Verpackungen der neuen Core-i7- und Core-i5-Prozessoren der Coffee-Lake-Generation)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved