TweakPC


Telekom konnte 40.000 Kilometer Glasfaserstrecken in diesem Jahr verlegen

Freitag, 29. Dez. 2017 13:37 - [ar] - Quelle: crn.de

Die Telekom arbeitet am Ausbau des Glasfasernetzwerkes in Deutschland. Im kommenden soll der Ausbau noch stärker fokussiert werden.

Mit rund 40.000 Kilometer Glasfaserstrecke hat die Telekom deutlich mehr Glasfaserkabel verlegt als in den vergangenen Jahren. Um den Ausbau des schnellen Internet weiter voranzutreiben, sollen im kommenden Jahr bis zu 50 Prozent mehr, also bis zu 60.000 Kilometer, verlegt werden.

Durch die neuen Leitungen sollen Anschlüsse mit hohen Bandbreiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde ermöglicht werden. Wie üblich dürfte der Ausbau aber nur Anwohnern in Ballungsgebieten und Großstädten zu Gute kommen.

Der Telekom-Konkurrent Vodafone soll In Deutschland bereits ein Glasfasernetz mit mehr als 400.000 Kilometer betreiben, wie lang das Glasfasernetz der Telekom insgesamt ist, ist nicht bekannt. Die Telekom plant in den nächsten vier Jahren Gigabit-Anschlüsse für rund 13,7 Millionen Haushalte anbieten zu können.


(Bild: Beispiel für FTTH, FTTB und klassischem Kupferkabel)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved