TweakPC



ATX-Netzteil Levicom Blackline Blue

/Hardware/Cooling

ATX-Netzteil Levicom Blackline Blue

Leise und stark - der zweite Kandidat

Nachdem wir ihnen vergangene Woche das Silent-Netzteil "be quiet!" Blackline vorgestellt haben, wollen wir diese Woche noch einen weiteren Vertreter von leisen Netzteilen vorstellen.

Das Levicom Blackline Blue hat uns diesmal von Frozen-Silicon erreicht. Wir haben das Modell "Levicom Blackline 450W, 2-fan, Blue" getestet.

Es gibt auch eine Version, welche dem Rechner "nur" 350 Watt zur Verfügung stellt. Da die kleinere Version allerdings lediglich 15 Euro preiswerter ist, würden wir auf jeden Fall zum 450 Watt-Netzteil greifen. Sicher ist sicher, und genügend Power kann eigentlich nie schaden.

Coole Optik

Schwarz und blau - was will man mehr

Vergleicht man das Levicom-Netzteil direkt mit dem "be quiet"-Vertreter könnte man denken, dass beide Geräte aus dem gleichen Hause stammen. Auch Levicom beschichtet das Netzteilgehäuse mit Titan, sodass sich eine sehr dunkle, spiegelnde Oberfläche ergibt - einfach elegant und edel.

Sobald man den Rechner einschaltet ergibt sich ein weiterer Effekt. Levicom setzt in das Netzteil zwei blau leuchtende Lüfter ein. Hierdurch ergibt sich der gleiche Effekt wie beim getesteten LANBOY-Gehäuse. Das Levicom-Netzteil ist also bestens für den Ersatz des integrierten 350W-Antec-Netzteils im LANBOY-Case geeignet.

Innenleben

Durchdacht aufgebaut und solide verarbeitet

Beide 80mm-Lüfter im Netzteil sind durch eine Elektronik temperaturgeregelt. Doch selbst bei den derzeitigen Temperaturen von 30°C ist das Levicom-Netzteil noch angenehm leise. Steht der PC in einem kühlen Raum, dann ist das Netzteil nahezu nicht zu hören, auch wenn man das Ohr einige Zentimeter neben den Lüfter hält.

Um die Kühleffizienz zu steigern wurden einige Kondensatoren mit Aluminium-Kühlkörpern verbunden. Sie sind alle in die Strömungsrichtung der beiden Lüfter ausgerichtet.

Durch PFC (Power Factor Correction) wird das Netzteil an den Ein- sowie Ausgängen vor einer zu hohen Spannung geschützt.

Sehr gut hat uns bei unserem Testmodell die Abschirmung des Hauptstromkabels gefallen. Das verwendete Drahtgeflecht hält nicht nur die Kabel zusammen sondern schirmt diese Leitung gegen hochfrequente Signale ab.

Nächste Seite: Technische Daten und Fazit
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.