TweakPC



Corsair Ironclaw, Harpoon und M65 RGB Elite im Test

Drei neue Gaming-Mäuse von Corsair

Alle Jahre wieder, nein Weihnachten und Silvester sind schon vorbei, ist die CES im schönen Las Vegas. Auch hier überbieten sich die Hersteller meistens mit neuen Produkten, coolen RGB-Effekten und vielem Weiteren. Auch der Hersteller Corsair ist hier natürlich als einer der großen Hersteller von Gaming-Komponenten sowie Peripherie mit vertreten und präsentiert allerhand Neues. Dabei sind unter anderem drei neue Gaming-Mäuse, die das Zocken nicht nur schöner sondern die Siege noch schneller wahr werden lassen sollen.

Die Rede ist von der Corsair CORSAIR IRONCLAWRGB, der CORSAIR HARPOON RGB Wireless sowie der CORSAIR M65 RGB Elite. Letztere dürfte vielen Gamern sich bekannt vorkommen, die M65-Serie aus dem Hause Corsair gehört wohl zu den bekanntesten Gaming-Mäusen der Hersteller und auch zu den beliebtesten. Die drei Mäuse sind in einem Preisbereich von ca. 60-70 Euro angesiedelt, wie sich der Straßenpreis entwickeln wird, wird sich zeigen.

Weiterhin hat uns Corsair passend zu den Mäusen auch eine neue Spielmatte für Erwachsene dazu gepackt, nämlich das Mauspad MM350. Wieso Spielmatte? Auf dem Mauspad hat man nicht nur Platz für drei Mäuse, sondern auch gleich noch für die Tastatur.

Besonderheiten an den Mäusen sind nicht nur die schicke RGB-Beleuchtung oder die langlebigen Omron-Taster, sondern auch die iCUE-Software von Corsair. Die Software ist sicher auch schon von Ihren Hydros oder sonstigen Komponenten bekannt und hat uns in Verbindung mit diversen anderen Komponenten von Corsair schon sehr gut gefallen. Bei den Mäusen könnt ihr dann so ziemlich alles, was ihr euch wünscht anpassen und auch in entsprechenden Profilen speichern. Einen genauen Blick auf die Software gibt es natürlich auch in unserem Artikel.

Weiterhin fallen bei den drei Mäuschen von Corsair die unterschiedlichen Konzepte, was die Tastenanordnung sowie die Ergonomie Betrifft beim ersten Blick ins Auge. Daher wird ein spannender Punkt im Test sein, welche Maus bei uns in der Redaktion das Rennen macht und im Fazit dann auf dem Treppchen ganz oben steht. Aber wer weiß das schon, vielleicht gefallen uns je nach Anwendungszweck auch alle drei?

Finden wir es auf den nächsten Seiten in unserem kleinen Maus-Roundup zusammen heraus.

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved