TweakPC



G.Skill: 2GB PC3200 Dual Channel DDR Kit (F1-3200PHU2-2GBNS)

/Testberichte/Sonstiges

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   

Leistungsdaten

Sehr guter Durchsatz bei Standard-Timings

Die Leistungsdaten des G.Skill 2GB DDR 400 Dual Channel Kits sind vorbildlich. Das Kit besteht aus zwei 1 GB Modulen, auf denen aller Wahrscheinlichkeit nach Hyndix Chips verbaut sind. Die spezifizierten Timings sind 2,5-3-3-6 fr DDR400.  Als Spannungen knnen laut Hersteller 2,6-2,75V verwendet werden. Getestet wurden die Module allerdings bei 2,8V, da wir alle Speicher bei dieser Spannung testen.

Beim Defaulttakt von 200 MHz (PC3200) arbeitet der Speicher wie gesagt mit 2,5-3-3-6 Timings, die auch das Maximum des Mglichen darstellten. In unseren drei Testdurchlufen zur Ermittlung der hchsten Taktfrequenzen erzielten wir folgende Ergebnisse: Mit den krzesten Timings, also 2,5-3-3-6 erreichten wir immerhin 414 MHz DDR - also 207 MHz Realtakt. Dies entsprach auch unseren Default Timings von 2,5-3-3-8, so dass sich die Ergebnisse glichen. Bei 3-4-4-10 Timings konnten wir die Module dann schlielich bis 432 MHz DDR - also 216 MHz hoch takten.

G.Skill DDR400 2x1GByte - 2GB Kit  (F1-3200PHU2-2GBNS)
Typ DDR 400 PC3200
Chips Hyndix?  
Aufbau 1 GB double sided
500 SPD Timings 2,5 - 3 - 3 - 6

Test Ergebnisse

Maximaler Takt
207 (414) MHz
* SPD Timings
216 (432) MHz
3 - 4 - 4 -10
   

Beste Timings / Durchsatz

2,5 - 3 - 3 - 6
2822 MB/s @414 MHz
3 - 4 - 4 - 10
2734  MB/s
@434 MHz

Hier zeigte sich dann auch, dass die Module zwar kaum bertaktungspotential bieten, dafr aber mit einer auerordentlich guten Performance bei den Standarttimings glnzten - und dafr offensichtlich auch optimiert wurden. Dies wird umso deutlicher, wenn man die Ergebnisse mit denen vergleicht, die wir beim hheren Takt mit 3-4-4-10 Timings erzielten. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass dann die Performance einbricht, was schon alleine deswegen fr den Einsatz beim Standardtakt und Standardtimings spricht. Vergleicht man nun die Performance mit anderen Modulen, die teils mit noch krzeren Timings daherkommen, so sieht man, dass dieses Kit einen deutlichen Leistungsvorsprung beim Standardtakt fr sich verbuchen kann. Damit wird auch die Zielgruppe, die G.Skill mit dem Kit ansprechen will ersichtlich. Eben um Kunden, die keinen Wert auf Overclocking, sondern auf Geschwindigkeit und Gre legen.  

Zu den angegebenen Werten mssen wir noch folgendes sagen:

Die Speicherdurchsatzraten, die wir mit Sandra ermittelt haben, knnten Ihnen gering vorkommen. Das liegt daran, dass wir das Benchmarkmodul fr den Speichertest von Sandra nicht mit den normalen Einstellungen verwenden. Wir nutzen den "unbuffered" Test, um mglichst an die Rohdaten der Speichermodule zu kommen. Wie man das bei Sandra einstellt, haben wir hier in einer Kurzanleitung erklrt.

Auerdem geben wir die Werte an, mit denen auch Windows noch stabil zu betreiben war. Ein Booten des Rechners war auch mit deutlich hheren Werten noch mglich, Tests in Windows zeigten dann aber schnell, dass das Ende der Fahnenstange doch frher erreicht war. Achten Sie daher bei Ergebnissen und Aussagen in Speichertests immer darauf, dass auch unter Windows noch der stabile Betrieb getestet wurde. 

 
Inhalt: G.Skill: 2GB PC3200 Dual Channel DDR Kit (F1-3200PHU2-2GBNS)

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |   

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.