TweakPC


X-Board

/Hardware/Sonstiges

Kryptec - Design und Funktionalität

Neue Firma will den Bereich um den PC neu gestalten

Haben Sie sich auch schon einmal über diese langweilige graue Kiste unter dem Schreibtisch geärgert? Möchten Sie den PC vielleicht in das Wohnzimmer integrieren? Möchten Sie einfach nur etwas auffallen? Dann wird Ihnen die kleine Firma Kryptec gefallen.

Die neue Firma Kryptec will die Welt um den Computer angenehmer gestalten. Dazu zählt, eigenen Angaben zufolge, neben dem Design auch perfekte Funktionalität, Kompatibilität und Handhabung. Als erste Peripherie bietet Kryptec nun das X-Board an, welches wir Ihnen im folgenden Artikel vorstellen werden.

Das X-Board

Das etwas andere Mauspad

Bei dem X-Board handelt es sich um ein Mauspad, aber eben kein typisches Mauspad. Es ist etwa 0,5 cm hoch, 30 cm breit und 25 cm tief. Das X-Board besteht aus Kunststoff und ist in diversen Farben erhältlich. Uns lag ein weißes Exemplar vor.

Der Name X-Board lässt eine Verwandtschaft mit der X-Box-Konsole vermuten, dies ist jedoch nicht der Fall. Die Form des X-Boards erklärt das "X" im Namen.

Das X-Board besitzt eine raue Oberfläche. Dadurch ist es als Mauspad hervorragend verwendbar. Sowohl Kugel-Mäuse als auch optische Varianten haben keine Probleme mit dieser Oberfläche. Die Mäuse gleiten sehr leicht darüber. Gerade bei schweren Mäusen ist dies von Vorteil, da die Hand nicht so schnell ermüdet, aber auch bei leichten Mäusen werden Sie diese Erleichterung spüren.

Unsere Microsoft IntelliMouse Optical gleitet mit einem kleinen Stoß über das ganze Mauspad. Auf unserem alten, handelsüblichen Stoff-Mauspad, rutscht die Maus nur einige Zentimeter.

Das X-Board ist zudem auch bei längeren Arbeiten äußerst angenehm.

Nächste Seite: Der Lichteffekt / Fazit
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved