TweakPC



Windows 10: Kommendes Creators Update enthält neue Sicherheitsfunktionen

Freitag, 30. Jun. 2017 09:40 - [ar] - Quelle: windows.com

Im Herbst dieses Jahres wird Microsoft ein neues Creators-Update für Windows 10 ausrollen. Das Update soll unter anderem neue Sicherheitsfunktionen mitbringen.

Der überarbeitete Windows Defender Application Guard, der mit dem kommenden Windows 10 Creators Update eingeführt wird, dürfte sich vornehmlich an Unternehmen richten. Das integrierte Antivirus-Programm von Windows 10 kann künftig Browser-Daten speichern und bestimmte Ordner und Dateien explizit vor Veränderungen durch Malware oder Ransomware schützen. Erstmals aufgetaucht sind die neuen Funktionen in einer Vorabversion des Creators-Updates mit der Versionsnummer 16232. Microsoft-Insider des Fast-Rings können die neuen Sicherheitsfunktionen für Unternehmen bereits testen.

Das Besondere an dem neuen Windows Defender Security Center ist, dass das Programm selbst die Überwachung des Systems, die Konfiguration und Verwaltung von Sicherheitseinstellungen übernimmt, wenn Windows Defender als Antivirus-Programm überhaupt nicht zum Einsatz kommt.

Wann genau das Creators-Update im Herbst 2017 für alle Windows-10-Nutzer ausgerollt wird, ist noch nicht bekannt.

Windows 10: Kommendes Creators Update enthält neue Sicherheitsfunktionen
(Bild: Windows 10)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.