TweakPC



XP Unlock: Die Drahtmethode

/Tweaking/

Und so geht's

Wenige Schritte zum Erfolg

Wie oben gesagt, gilt diese Anleitung für AthlonXP mit T-Bred Kern, Achten Sie also darauf das Ihre CPU wie auf dem Bild gezeigt aussieht. Beim Palomino-Kern befinden sich auf der Unterseite der CPU zusätzlich Widerstände, die beim T-Bred auf der Oberseite zu finden sind.

Den Draht legen Sie um zwei der äußeren Pins und biegen ihn zu einer Schlaufe. Drehen Sie solange mit der Pinzette den kleinen Draht, bis die Schlaufe einigermaßen fest sitzt (siehe Bild). Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu fest zuziehen. Sie müssen die Schlaufe ja noch um die richtigen Pins legen! Dieser Vorgang dient nur der Schlaufenbildung.

Jetzt kommt's drauf an. Sie müssen nun die Schlaufe um genau diese zwei Pins legen:

Anschließend schneiden Sie mit einer spitzen Nagelschere die überstehenden Teile des Drahtes bis auf circa 1mm ab. Das Ergebnis sollte in etwa so aussehen:

Nun folgt nur noch etwas Feinarbeit: Damit der kleine Draht nicht mehr herausfallen kann, biegen sie den Draht nun zur Mitte der beiden Pins. Die CPU-Unterseite sollte bei Ihnen nun so aussehen:

Fertig! Jetzt steht dem Übertakten via Multiplikator nichts mehr im Wege.

Fazit

Schnell, sehr günstig und sauber

Die Drahtmethode ist in der Tat genauso sauber wie die mit dem Leitgummi und nimmt auch nicht mehr Zeit in Anspruch. Der große Vorteil ist, dass die Drahtmethode quasi keinerlei Kosten verursacht, da das benötigte Material wohl in jedem Haushalt zur Verfügung steht. Mit dem Leitgummi muss beim T-Bred die 5-te Brücke bei L3 geschlossen werden, falls Ihnen diese Methode doch lieber ist.

Als Nachteil würden wir nur die etwas "frickelige" und riskante Arbeit ansehen, da hier kein Abkleben möglich ist. Für richtige Freaks ist die Drahtmethode aber sicherlich eine echte Alternative.

An dieser Stelle möchten wir uns noch nochmals bei unserem Leser DJ Piet für den Hinweis und die Aufbereitung bedanken.

[jp]
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.