TweakPC


OCZ: JetExpress-Chipsatz für SSDs zeigt sich auf der CES

Dienstag, 06. Jan. 2015 17:40 - [tj] - Quelle: CB

Auf der CES hat OCZ erstmals den JetExpress-Chipsatz gezeigt, der künftige Produktgenerationen steuern soll.

Anfang 2014 hatte der zu Toshiba gehörende SSD-Spezialist OCZ einen neuen Chipsatz namens 'Jetstream Express' angekündigt, der auf der Consumer Electronics Show 2015 in Las Vegas nun erstmals unter dem verkürzten Namen 'JetExpress' gezeigt wurde. Der nativen PCI-Express-3-Controller für Flashspeicherlaufwerke soll in Zukunft auf breiter Front in OCZ-SSDs zum Einsatz kommen, unter anderem in Modellen für den M.2-Sockel. Neue technische Details nennt OCZ auf der CES nicht. Nach eigenen Angaben hat OCZ den Fokus aber vor allem auf eine hohe Zuverlässigkeit gerichtet.

Bereits im Vorfeld hatte OCZ einen möglichen Release-Zeitpunkt für erste JetExpress-SSDs auf Anfang 2015 datiert.

Bild
(Bild: SSD mit JetExpress-Chipsatz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved