TweakPC


ASRock muss sich von SKY OC verabschieden

Freitag, 05. Feb. 2016 11:45 - [ar]

ASRock stellt für Z170-Mainboards neue UEFI-Updates bereit, welche die Overclocking-Funktion für Non-K-Prozessoren wieder entfernen.

Mit SKY OC hat ASRock die Möglichkeit vorgestellt, aktuelle Skylake-Prozessoren ohne K-Suffix über den BCLK zu übertakten. Eine Taktsteigerung der Prozessoren von bis zu 60 Prozent war bei diesem Overclocking keine Seltenheit. Wie sich nun allerdings herausstellte, möchte Intel das Overclocking der Non-K-Prozessoren unterbinden. Bei den aktuellen UEFI-Versionen mit dem Update-Microcode 0x76 wird deshalb auch die SKY-OC-Funktion seitens ASRock wieder entfernt.

Wer die SKY-OC-Funktion nutzt um den eigenen Prozessor zu übertakten sollte derzeit von einem UEFI-Update absehen. Ob noch andere Hersteller wie EVGA, welche eine Non-K-Overclocking-Möglichkeit anbieten, die eigenen UEFI-Versionen nach den Vorgaben von Intel verändern werden, ist derzeit noch unklar.

Vielen Dank an unseren Foren-User baroso für den Hinweis auf diese News.


(Bild: Aktuelle UEFI-Versionen entfernen wieder das SKY OC Overclocking von ASRock mit Non-K-CPUs der Skylake-Generation)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved