TweakPC


Toshiba SG5: Neue SSD-Serie mit TLC-Speicher

Donnerstag, 18. Feb. 2016 12:26 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Toshiba präsentiert mit der SG5 eine neue SSD-Serie, welche direkt unter dem Firmennamen angeboten wird.

Toshiba ist einer der größten NAND-Flahsspeicher-Produzenten weltweit und verkauft die meisten Chips an andere Hersteller. Mit der neuen Serie SG5, stellt Toshiba nun erstmals neue SSDs unter dem eigenen Label vor. Die SSDs der SG5-Serie werden auf TLC-Speicher zurückgreifen und als 2,5-Zoll-Variante mit SATA-6-Gbps-Ports oder als M.2-SSDs auf den Markt kommen. Geplant sind Kapazitäten von 128, 256, 512 und einem Terabyte Speicherplatz.

Welche Controller Toshiba in die neuen SSDs verbauen wird, ist noch nicht bekannt. Die maximale Transferrate soll sich allerdings auf 545 MB/s beim Lesen und auf 388 MB/s beim Schreiben belaufen.

Die ersten SSDs der SG5-Serie sollen noch im ersten Quartal 2016 zur Verfügung stehen, Verkaufspreise für den neuen Speicherlaufwerke mit bis zu einem Terabyte TLC-NAND-Flash nannte Toshiba nicht.

Bild
(Bild: Die neue SSD-Serie SG5 von Toshiba)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved