TweakPC


ASRock DeskMini: 1,82-Liter-PC mit Sockel LGA 1151

Donnerstag, 28. Apr. 2016 08:09 - [ar] - Quelle: asrock.com/

Der neue DeskMini ist ein Mini-PC der besonderen Art und wurde von ASRock zusammen mit Intel entworfen.

Der für seine Mainboards bekannte Hersteller ASRock und der Prozessorhersteller Intel haben den DeskMini vorgestellt. Das Gehäuse des Mini-PCs fasst nur 1,82 Liter, bietet aber Raum für eine aktuelle Skylake-CPU samit Standard-Intel-Kühler und bis zu zwei 2,5-Zoll-Festplatten, wobei auch eine M.2-SSD angeschlossen werden kann. Auf eine dedizierte Grafikeinheit muss bei den geringen Abmessungen des Gehäuses allerdings verzichtet werden.

Das Mainboard im Mini-STX-Format bietet den Sockel LGA 1151 und fasst damit die Standard-Desktop-Prozessoren der aktuellen Skylake-Prozessoren von Intel. Mit einem Core-i3-6100 Prozessor sollen selbst aktuelle Mini-PCs mit Core-i7-U-Prozessor überflügelt werden.

Im Vergleich zu anderen Mini-PCs wird der DeskMini von ASRock allerdings nicht passiv arbeiten können. Wie groß die Geräuschentwicklung des verwendeten Kühlers ist, kann bislang noch nicht eingeschätzt werden.

Bild
Bild
(Bilder: Der neue ASRock DeskMini mit Intel-Prozessor)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved