TweakPC


No Mans Sky: Hello Games richtet eigenes Support-Team ein

Montag, 05. Sep. 2016 10:30 - [tj] - Quelle: no-mans-sky.com

Die Macher von 'No Man's Sky' haben ein Support-Team eingerichtet, dass sich um den Kontakt zu den Spielern kümmern soll.

Der Start des Weltraumspiels 'No Man's Sky' war und ist von zahlreichen negativen Tönen begleitet. Nun haben die Macher des britischen Indie-Studios Hello Games ein Support-Team eingerichtet, dass sich ausschließlich um den Kontakt zu den Spielern kümmern soll. Zudem soll das Team die Rückmeldungen der Spieler nach Dringlichkeit priorisieren und an das Entwickler-Team weiterleiten, damit dieses sich zunächst den schwerwiegenden Problemen widmen kann.

Was jetzt zählt, ist weniger was wir sagen, sondern was wir machen. Wir sind Entwickler und unser Fokus liegt zunächst darauf, jegliches Problem zu lösen, dass die Leute mit dem Spiel haben. Daraufhin werden zukünftige kostenlose Updates das Universum von No Man's Sky verbessern, erweitern und ausbauen.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved