TweakPC


Windows 10: Neues Update sorgt für Netzwerkprobleme

Montag, 12. Dez. 2016 12:46 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Ein aktuelles Update von Windows 10 nimmt Änderungen an der DHCP-Konfiguration vor und kann damit Netzwerkproblemen verursachen.

Mit dem Update KB3201845 für Windows 10 hat Microsoft einige Änderungen an der DHCP-Konfiguration vorgenommen. Mit dem Update kommt es bei einigen Anwendern zu einer fehlerhaften IP-Zuordnung was den Zugriff auf das Internet verhindert.

Das Problem lässt sich relativ einfach beheben. Aktuell wird empfohlen den PC neu zu starten ("Restart"), was in vielen Fällen bereits das Problem mit der IP-Konfiguration löst. Sollte dies keine Abhilfe bringen, sollte der Schnellstart des Betriebssystems deaktiviert werden. Netzwerkadministratoren können mithilfe der Kommandozeile und den Befehlen "ipconfig /release" gefolgt von "ipconfig /renew" die Erneuerung der IP-Adresse veranlassen.

Der Fehler tritt sowohl bei WLAN- als auch LAN-Verbindungen auf. Das Update KB3201845 für Windows 10 wurde erstmals am 7. Dezember 2016 ausgeliefert.

Bild
(Bild: Windows 10 von Microsoft)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved