TweakPC


Intel Core i3-7360X: Erste Dual-Core-CPU für Sockel LGA 2066?

Freitag, 22. Sep. 2017 14:00 - [ar] - Quelle: baidu.com

Intel soll mit dem Core i3-7360X die erste Dual-Core-CPU für den High-End-Sockel LGA 2066 auf den Markt bringen.

Intel wird wohl die Kaby-Lake-X-Serie um ein neue CPU mit nur zwei Kernen erweitern. Während viele Enthusiasten die Kaby-Lake-X-Prozessoren mit maximal vier Kernen für Sockel LGA 2066 und X299-Chipsatz bereits als unterdimensioniert und mit maximal Dual-Channel-RAM-Unterstützung einer High-End-Plattform als unwürdig einstufen, präsentiert Intel eine neue "Einsteiger-CPU" für den Sockel. Der Core i3-7360X soll dabei dem Core i3-7350K ähneln und mit zwei Kernen und vier Threads arbeiten können.

Die neue CPU soll über einen Standard-Takt von 4,3 GHz verfügen und auf einen Turbo-Modus verzichten. Die TDP des Prozessors soll bei 112 Watt liegen, der Core i3-7350K für Sockel LGA 1151 besitzt hingegen nur ein TDP von 60 Watt.

Bislang handelt es sich bei dem baldigen Release eines Core i3-7360X noch um ein Gerücht, welches noch nicht von Intel kommentiert oder bestätigt wurde.


(Bild: CPUz-Screenshot eines Core i7-7740K mit 7,5 GHz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved