TweakPC


Intel Core i3-8130U: Dual-Core-CPU mit nur 10 Watt TDP

Dienstag, 13. Feb. 2018 11:52 - [ar] - Quelle: intel.com

Intel hat einen neuen Prozessor vorgestellt, welcher als Core i3-Modell mit nur zwei Kernen ausgestattet ist.

Während die Desktop-CPUs der achten Core-i-Generation bereits als i3-Version mit vier Kernen ausgestattet sind, müssen sich die ULV-Prozessoren der Serie als i3-Variante noch mit zwei Kernen zufriedengeben. Der neueste Core i3-8130U wird als neuer Einstiegs-Prozessor der Core-i3-Serie für Notebooks herhalten und arbeitet mit einem Standardtakt von 2,2 GHz. Über den integrierten Turbo-Boost kann die CPU mit ihren zwei Kernen der Kaby-Lake-Generation auf bis zu 3,4 GHz takten. Mittels HyperThreading können zudem bis zu vier Threads gleichzeitig von der CPU bearbeitet werden.

Die große Stärke des Core i3-8130U ist der geringe Verbrauch von konfigurierbaren 15 Watt TDP im aktiven Zustand und die mögliche Reduzierung der TDP auf nur noch 10 Watt je nach Einsatzgebiet und maximal Takt. Als Grafikeinheit kann der Core i3-8130U die HD Graphics 620 mit 24 Execution Units sowie Hardwarebeschleunigung für H.265/HEVC vorweisen. Die Grafikkarte geht mit 300 MHz zu Werke und kann mittels Boost auf bis zu 1.000 MHz beschleunigen.

Bild
(Bild: Die Intel-Prozessoren der achten Core-i-Generation)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved