TweakPC


Apple: EU zögert Shazam-Übernahme weiter hinaus

Dienstag, 24. Apr. 2018 16:31 - [tj] - Quelle: europa.eu

Die Überprüfung der Shazam-Übernahme durch Apple wird wohl bis zu drei Monate länger dauern.

Tatsächlich ernste Bedenken oder womöglich eine subtile Retourkutsche für Donald Trump, der Europa mit einem Wirtschaftskrieg droht? Jedenfalls gucken die Mitgliedsstaaten bei der geplanten Übernahme von Shazam durch Apple derzeit ganz genau hin und zögern die Übernahme damit weiter hinaus. Möglich macht es die EU-Fusionskontrollverordnung. Diese ist die Basis für eine Prüfung der Übernahme durch die Europäische Kommission und legt Umsatz-Schwellenwerte fest.

Dabei wurde der österreichische nationale Schwellenwert überschritten, was Google bei der Europäischen Kommission hätte angeben müssen. Da dies Ausblieb, stellte Österreich einen Antrag auf eine weitere Überprüfung der Übernahme, dem sich die Länder Frankreich, Island, Italien, Norwegen, Schweden und Spanien anschlossen.

In einem solchen Fall hat die EU eine Frist von 25 Tagen, um zu prüfen, ob eine Genehmigung erteilt wird. Oder sie kann eine eingehende Überprüfung veranlassen, die weitere 90 Tage dauert. Genau dies ist nun geschehen, womit die Überprüfung der Übernahme bis zu drei Monate länger dauern kann.

Ob die EU-Kommission die Übernahme damit tatsächlich ablehnen wird, erscheint derweil eher unwahrscheinlich. Vielmehr scheint man dem US-Riesen derzeit einfach nur etwas genauf auf die Finger zu schauen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved