TweakPC


TweakPC Exklusiv: Gigabyte präsentiert neue Silent-Pipe Grafikkarte

Freitag, 28. Okt. 2005 00:36 - [jp] - Quelle:

Grafikkarten-Hersteller scheinen einen Narren an der Heatpipe-Technologie gefressen zu haben, denn immer mehr dieser Silent-Modelle schwemmen auf den Markt. Womöglich hat NVIDIAs GeForceFX-Staubsauger damals auch nur zuviele Kunden verärgert und somit der Heatpipe-Technik neuen Aufschwung beschert.

Doch statt sich nur bei hochleistungs Modellen einzunisten, wird die Heatpipe-Technik immer öfter auch bei leistungsärmeren Modellen eingesetzt und hilft somit den Lüfter komplett einzusparen. Ein neues Modell, dass sich leistungstechnisch auf mittlerem Niveau platziert, präsentiert Gigabyte nun mit der Silent-Pipe-Version der Radeon X700.

Erscheinen wird diese Karte mit 256MB DDR-RAM, die per 128bit angebunden sind. Sie benötigt eine PCIe-Schnittstelle und liefert im Gegenzug einen D-Sub-Ausgang, einen DVI und einen HDTV tauglichen TV-OUT. Dem Paket legt Gigabyte noch ein PC-Spiel mit bei und launcht das Produkt voraussichtlich gegen Mitte November zu einem Preis von circa 119.- Euro.

Und damit dürfte - auch laut dem Gamezone-Benchmark - die Radeon X700 sich gut gegen eine GeForce 6600 verteidigen können, die leistungstechnisch niedriger ansiedelt, doch als Silent-Version ähnlich viel kostet. Damit ist dieses Weihnachten auch für die sparsamsten Silent-Liebhaber gerettet.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved