TweakPC



Enermax LiqMax III 240 RGB-AIO-Wasserkühlung im Test mit Video (4/4)

Fazit

Die Enermax LiqMax III RGB 240 zeigt sich bei uns im Test als eine hervorragende Kompaktwasserkühlung. Für einen Preis von um die 67 Euro, kann man hier absolut nicht meckern und auch mit kleinem Budget zu einer tollen RGB-Wasserkühlung kommen.

Der Kühler ist sehr gut verarbeitet und verfügt für Freunde von Lichtspielen über schick beleuchtet Lüfter und über eine dezent beleuchtete Pumpeneinheit. Zudem ist die Beleuchtung mit allen gängigen Mainboards mit entsprechendem Mainboard-Header kompatibel. Wahlweise kann auch die Beleuchtung per Controller bedient werden, dieser muss jedoch separat erworben werden. Somit kann man die Beleuchtung auf älteren Mainboard leider nicht Out of The Box nutzen.

Die Montage lässt keinen Anlass zur Kritik aufkommen und ist in 10-15 Minuten erledigt und aAuch bei der Kühlleistung hinterlässt die LiqMax III RGB 240 einen sehr guten Eindruck und positioniert sich im mittleren Testfeld. Die gute Kühlleistung geht jedoch bei maximaler Lüfterdrehzahl mit einem hohen Geräuschpegel einher. Dieser bessert sich erst, wenn man die Lüfter etwas drosselt. Die Pumpe hingegen haben wir nur beim Start kurz vernommen. Platz für Arbeitsspeicher mit hohen Kühlkörpern gibt es wie immer zu genüge und bei Bedarf können die Lüfter problemlos durch andere 120-Modelle ausgetauscht werden, allerdings kann man sich in diesem Fall auch das gleiche Modell gleich ohne RGB-Lüfter kaufen.

 

Für einen Preis von ca. 67 Euro kann man, wenn auf der Suche nach einer potenten Kompaktwasserkühlung mit RGB ist, mit der LiqMax III RGB 240 absolut nichts falsch machen. Angesichts des niedrigen Preises und der guten Leistung ist die neue Wasserkühlung daher absolut eine Empfehlung wert.

Vorteile:

  • Gute Kühlleistung
  • RGB-Effekte
  • Hoher Sockel-Support
  • Gute Verarbeitung
  • Kinderleichte Montage
  • RGB-Mainboard-Kompatibel
  • RGB ausschaltbar
  • Austauschbare Lüfter
  • Arbeitsspeicherkompatibel
  • Preis/Leistung

Nachteile:

  • Lauter Lüfter bei voller Drehzahl
  • Lüfter benötigen RGB-Verbindung mit RGB-Controller
  •  Kein Taster für RGB-Steuerung

20.11.19 / jrf

Inhaltsverzeichnis:

Übersicht der Benchmarks in diesem Artikel:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.